UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Am ersten frostigen Wochenende der Saison ging es für die U15 nach Grimma

Im Auftaktspiel ging es gegen den Gastgeber vom MFBC Grimma. Die Spieler*innen kamen sehr gut in die Partie und konnten mit vielen schönen Spielzügen viel Druck auf das gegnerische Tor ausüben. Daraus resultierten am Ende des ersten Abschnitts 4 Tore. Das eigene Gehäuse wurde nur einmal geprüft, allerdings ohne Zählbares. Im zweiten Drittel ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig, es waren durchaus mehr Tore als das Eine möglich. Grimma dagegen netzte einmal ein, wodurch dieser Abschnitt 1:1 endete. Im letzten Abschnitt taten die kontinuierlichen Änderungen der Reihen nicht wirklich gut, Chancen wurden jetzt garnicht mehr genutzt und hinten noch ein Gegentreffer zugelassen. Am Ende standen ein 5:2-Sieg auf der Anzeigetafel und 3 Punkte mehr in der Tabelle.

Das zweite Spiel ging gegen die Unihockeyigels Dresden. Auch hier waren die Weißenfelser Favorit und konnten im ersten Abschnitt ihre Überlegenheit in 3 eigene Tore ummünzen. Mit einer konsequenten Ausnutzung der Chancen hätten es durchaus ein paar mehr sein können. Hinten stand die Null und ein gutes Resultat zur Pause. Im folgenden Drittel ging es vorn deutlich besser, 6 weitere Tore gingen auf die Habenseite, gute Spielzüge und keine Torgelegenheit des Gegners schraubten den Pausenstand auf 9:0. Die letzten 20 Minuten des Tages brachten zwar ein Gegentor aber auch 7 eigene. Am Ende nutzte das Team den klaren Vorsprung, um für andere Spiele die Überzahl ohne Goalie zu üben, dabei gab es trotz etwas Aufregung keinen Gegentreffer und ein abschließendes 16:1.

Alles in allem zwei gute Spiele unser U15 und ein Plus von 6 Punkten in der Tabelle.

Ähnliche Artikel

Siegreiches Doppelwochenende mit Abschlussschwäche

Am vergangenen Wochenende standen für unsere Herren zwei Spiele an. Sowohl zu Hause gegen Schenefeld, als auch auswärts in Wernigerode war man klarer Favorit. Die Pflichtsiege wurden zwar eingefahren, Luft nach oben gab es aber dennoch. Effizienz war nicht der Schlüssel Am Samstag trafen die Herren des UHC auf Blau-Weiß

U11 Meisterrunde

Unsere junge U11 hatte heute ihren ersten Spieltag der Meisterrunde. Im ersten Spiel des Tages liefen sie gegen die Schakale Schkeuditz auf. Etwas zurückhaltend, aber dennoch sehr wacker mussten sie sich mit 10:5 geschlagen geben. Unseren stolzen Schützen Jannik (3 Tore), Felix und Karl gilt großes Lob. Im zweiten Spiel

19 02 28 UHC BAT VB

Ligaabschluss gegen Berlin

Zum Ligaabschluss geht es gegen BAT Berlin. Dabei geht es für beide Teams um richtig viel. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 18. Spieltag UHC Weißenfels vs. BAT Berlin Samstag, 02.03.2019 18 Uhr, Stadthalle Weißenfels Wie ist die Ausgangslage? In den letzten Jahren konnte der UHC die Saison im letzten Spiel

Auftakt zum Finale

Nach den spannenden Halbfinalspielen gegen die DJK Holzbüttgen startet am kommenden Samstag die Best-of-five Serie gegen den MFBC Leipzig. Samstag 06.05.2023: Herren: 1. FBL Playoffs Finale – Spiel 1: Leipzig Brüderstraße – 16:00 Uhr: UHC Weißenfels @ MFBC Leipzig Nachdem die Bundesliga an den vergangenen zwei Wochen pausiert hat geht