UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Auswärts im Pokal zum Jahresabschluss

Bevor die Spieler in ihre verdienten Weihnachtsferien gehen können, steht am Samstag des vierten Advents noch das Achtelfinale des Floorball Deutschland Pokals auf der Agenda. Dafür müssen die Herren des UHC die lange Fahrt nach Kaufering antreten. Unsere Damen haben währenddessen ein Freilos.

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Wann und wo startet die Partie?

Das Pokalachtelfinale wird im Sportzentrum Kaufering ausgetragen.

18.12.2021 – 18:00 Uhr: VfL Red Hocks Kaufering vs. UHC

Zum aktuellen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen ob ein Livestream angeboten wird. Sobald wir dies wissen, teilen wir den Link auf unserer Facebookseite.

Wie verlief die bisherige Saison für Kaufering

Im Pokal startete Kaufering ebenfalls erst in der dritten Runde. Gegen die TSG Erlensee gelang dabei ein eindeutiger 5-11 Sieg. Doch dieses Spiel sollte sicher nicht als Gradmesser herangezogen werden.

Währenddessen gelang dem Team aus Bayern in der Bundesliga keine optimale Hinrunde. Nach bisher neun gespielten Partien rangiert Kaufering mit acht Punkten auf dem zehnten Tabellenrang. Bemerkenswert ist, dass es für das Team dabei in jedem dritten Spiel in die Verlängerung ging. Dort scheint das Team in der Regel noch mehr Leistung abrufen zu können als die Gegner. Neben einem Unentschieden stehen zwei Sudden-Death Siege auf der Habenseite. Einer davon gelang gegen den MFBC.

Auch der Sieg nach regulärer Spielzeit gegen Schenefeld gelang nur mit einem Tor Differenz. Der 8-4 Heimsieg des UHC am dritten Spieltag ist nur eines von drei Spielen die eine höhere Differenz als ein Tor aufwiesen. Dies spricht für die Mentalität des Gegners das Spiel lange ausgeglichen zu halten und sich nicht vorzeitig aufzugeben. Denn auch gegen den UHC konnte Kaufering das Spiel über 50min sehr eng halten, bevor das Ergebnis eindeutig wurde.

Mit Ricardo Wipfler und Tobias Hutter hat das Team zwei Angreifer im vorderen Bereich der Scorerliste. Doch blickt man genauer hin sieht man auch in dieser, dass bei Kaufering ein sehr homogenes Team auf dem Feld steht. Dies ist an der Vielzahl an Spielern zu erkennen, die bereits Torbeteiligungen in der aktuellen Spielzeit vorweisen können.

Was erwartet Jonas Pohl vom Wochenende?

Ähnliche Artikel

18 10 16 UHC MFBC RD NB

Big Points

Für das vergangene Wochenende versprachen wir zwei absolute Spitzenspiele. Und das Versprechen wurde gehalten. Beide Partien wurden erst in den Schlussminuten entschieden. Beide wurden für den UHC entschieden.  Wie gingen die Spiele aus? MFBC Leipzig vs. UHC Weißenfels 4-5 (1-1, 2-2, 1-2) UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 5-2 (2-1,

dhfk pokal vorbericht

Erneut gegen Leipzig

Nach dem internationalen Wochenende steht für den UHC nun wieder der normale Spielbetrieb an. In der dritten Runde des Pokals geht es am Sonntag gegen den SC DHfK Leipzig. Schon vor zwei Wochen spielten beide Mannschaften in der Liga gegeneinander. Wann und wo wird gespielt?SC DHfK Leipzig vs. UHC WeißenfelsKleine

Fortbildung für Kitas und Grundschulen

Am Mittwoch, den 30. November, führt der UHC um 15.30 Uhr in der Sporthalle Filmeck / Neustadt gegenüber Märchenbrunnen eine Floorballfortbildung für Erzieherinnen, Sportlehrer und Übungsleiter durch.Es ist eine Einweisung mit Floorballmaterialien sowie eine Demonstration mit Kindern im Altersbereich von 5 bis 7 Jahren vorbereitet.Bitte Sport- bzw. Wechselschuhe mitbringen.

Valle-MG

Mal wieder in der Hauptstadt

Das Duell hat mittlerweile Tradition. Stets bieten sich Berlin und Weißenfels attraktive und faire Spiele. Nun geht es in die nächste Runde, in der Weißenfels seinen Formanstieg fortsetzen will.