UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Auswärts im Pokal zum Jahresabschluss

Bevor die Spieler in ihre verdienten Weihnachtsferien gehen können, steht am Samstag des vierten Advents noch das Achtelfinale des Floorball Deutschland Pokals auf der Agenda. Dafür müssen die Herren des UHC die lange Fahrt nach Kaufering antreten. Unsere Damen haben währenddessen ein Freilos.

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Wann und wo startet die Partie?

Das Pokalachtelfinale wird im Sportzentrum Kaufering ausgetragen.

18.12.2021 – 18:00 Uhr: VfL Red Hocks Kaufering vs. UHC

Zum aktuellen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen ob ein Livestream angeboten wird. Sobald wir dies wissen, teilen wir den Link auf unserer Facebookseite.

Wie verlief die bisherige Saison für Kaufering

Im Pokal startete Kaufering ebenfalls erst in der dritten Runde. Gegen die TSG Erlensee gelang dabei ein eindeutiger 5-11 Sieg. Doch dieses Spiel sollte sicher nicht als Gradmesser herangezogen werden.

Währenddessen gelang dem Team aus Bayern in der Bundesliga keine optimale Hinrunde. Nach bisher neun gespielten Partien rangiert Kaufering mit acht Punkten auf dem zehnten Tabellenrang. Bemerkenswert ist, dass es für das Team dabei in jedem dritten Spiel in die Verlängerung ging. Dort scheint das Team in der Regel noch mehr Leistung abrufen zu können als die Gegner. Neben einem Unentschieden stehen zwei Sudden-Death Siege auf der Habenseite. Einer davon gelang gegen den MFBC.

Auch der Sieg nach regulärer Spielzeit gegen Schenefeld gelang nur mit einem Tor Differenz. Der 8-4 Heimsieg des UHC am dritten Spieltag ist nur eines von drei Spielen die eine höhere Differenz als ein Tor aufwiesen. Dies spricht für die Mentalität des Gegners das Spiel lange ausgeglichen zu halten und sich nicht vorzeitig aufzugeben. Denn auch gegen den UHC konnte Kaufering das Spiel über 50min sehr eng halten, bevor das Ergebnis eindeutig wurde.

Mit Ricardo Wipfler und Tobias Hutter hat das Team zwei Angreifer im vorderen Bereich der Scorerliste. Doch blickt man genauer hin sieht man auch in dieser, dass bei Kaufering ein sehr homogenes Team auf dem Feld steht. Dies ist an der Vielzahl an Spielern zu erkennen, die bereits Torbeteiligungen in der aktuellen Spielzeit vorweisen können.

Was erwartet Jonas Pohl vom Wochenende?

Ähnliche Artikel

18 01 19 UHC DJK VB

Das Final4 als Ziel

Am kommenden Samstag empfängt der UHC den DJK Holzbüttgen. Der Sieger darf zum Final4 nach Berlin. Wann wird angepfiffen? UHC Weißenfels vs. DJK Holzbüttgen Samstag, 20.01.18 18 Uhr, Stadthalle Weißenfels Wie ist die Ausgangslage? Auf der einen Seite: Eigentlich handelt es sich um ein Spiel mit einigermaßen klaren Rollen. Holzbüttgen

Final4

Auftakt gegen Magdeburg

15 Uhr machen die zweiten Herren den Auftakt zum großen Pokal-Samstag. Im Anschluss spielt die erste Mannschaft gegen die Floorball Tigers Magdeburg.

05 06 2.SpielU19

Deutsche U19 Damen Nationalmannschaft im Halbfinale

Bereits vor dem letzten Gruppenspiel haben die deutschen Nachwuchstalente das Halbfinalticket gebucht. Mit einem überlegen herausgespielten 12:0 gegen die Japanerinnen gelang ihnen wie schon Tags zuvor ein klares Ergebnis. Und wie gegen Thailand wurde der Grundstein im ersten Drittel gelegt, in dem die Tormaschinerie tadellos lief und man 6 Tore

MDR-Bericht vom Derby

Am vergangenen Dienstag sendete der MDR in der Sendung „Sachsen-Anhalt heute“ einen Bericht vom Spitzenspiel Red Devils vs. UHC Sparkasse. Hier der Link: www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/sendung490440_letter-M_zc-6932cf5d_zs-dea15b49.html. Einen Bericht des Burgenland-Fernsehens vom Spiel am 25. Januar des UHC gegen Kaufering ist einzusehen unter: https://www.dropbox.com/s/zt83api59nf6hx6/2015-01-25%20UHC%20vs%20Kaufering%20und%20Radsportverein%20M%C3%BCcheln.mp4?dl=0