UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Bericht und Bilder zum Meistertitel der UHC-Damen

Am vergangenen Samstag holten sich die UHC-Damen den Meistertitel zurück. Auch im zweiten Spiel konnten sie die Dauerrivalinnen aus Grimma schlagen (4:3).

Da die Mitteldeutsche Zeitung die Emotionen von Coach Jarmo Eskelinen und Bestplayer Indra Reck in einem Interview erhaschte und Matthias Kuch das spektakuläre Spiel in Bildform festhielt, möchte der UHC im Namen der ,,CATS“ nur noch eines sagen: Vielen herzlichen Dank an alle Fans und Sponsoren, die unsere Damen in dieser wichtigen Zeit begleitet und unterstützt haben!

Link MZ-Bericht: http://www.mz-web.de/weissenfels/sport/uhc-frauen-besiegen-mfbc-grimma-der-alte-neue-floorball-meister-23904304

Link Flickr: https://www.flickr.com/photos/pictures4prof/albums/72157664930657763

 

Ähnliche Artikel

Start-Ziel Sieg in Schenefeld

Am 6. Spieltag der Bundesliga traf der UHC Sparkasse Weißenfels auswärts auf Blau-Weiß 96 Schenefeld. Nach einer konzentrierten Vorstellung gewann der UHC deutlich mit 10:2. Die Herren des UHC fuhren mit 14 Feldspielern und 2 Torhütern nach Schenefeld, da ein paar Spieler wegen Urlaub und Parallelspieltagen fehlten. Auch der Headcoach

Renew Cup 2021 in Weißenfels

In der Saisonvorbereitung für die kommende Saison wird der Renew Cup am Wochenende 20.08.2021 bis 22.08.2021 in Weißenfels stattfinden. Das Turnier unter der Schirmherrschaft unseres Ausrüstungspartners wird sowohl mit einer Damen als auch einer Herrenkategorie ausgerichtet. Das Teilnehmerfeld dieses Turniers wird durch Mannschaften der Bundesligen gebildet, bei denen Unihoc und

Auswärts im Pokal zum Jahresabschluss

Bevor die Spieler in ihre verdienten Weihnachtsferien gehen können, steht am Samstag des vierten Advents noch das Achtelfinale des Floorball Deutschland Pokals auf der Agenda. Dafür müssen die Herren des UHC die lange Fahrt nach Kaufering antreten. Unsere Damen haben währenddessen ein Freilos. Wann und wo startet die Partie? Das

05 16 Döbeln PokalDA

Nachtrag Damen: Pokalsieg und Regionalligameisterschaft

Am Pfingstwochenende fand, wie angekündigt, der Final4 in Döbeln statt.Im Halbfinale mussten sich die Damen des UHC gegen die Pink Ladies aus Münster behaupten. Direkt in der 1. Minute konnte Katja Leonhardt durch eine Freischlagsituation den Ball im Tor der Gegnerinnen unterbringen. Die Pink Ladies spielten und verteidigten engagiert, doch