UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Neuauflage des Finals

UHC WernigerodeAm kommenden Sonntag steht das erste große Highlight der Saison 15/16 an. Es kommt zur Neuauflage des letztjährigen WM-Finals. Der UHC gastiert bei den Red Devils Wernigerode.

Wann und wo wird gespielt?
Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels
Sonntag, 27.09.15
Stadtfeldhalle Wernigerode, 16 Uhr

Wie verlief die letzte Begegnung?
Zuletzt trafen beide Teams im Rahmen des Internationalen Sparkassencups in Wernigerode aufeinander. Weißenfels gewann knapp mit 6-5. Beiden waren die Umstellungen im Kader anzumerken, sodass das Spiel wohl kaum einen realistischen Ausblick ermöglichen kann. Das Endergebnis vielleicht schon eher. Weißenfels gewann das Turnier und Wernigerode wurde Dritter. Neben den beiden Deutschen Teams nahmen Teams aus den beiden höchsten Ligen der Schweiz und Tschechiens teil. Insofern kann man vielleicht schon von einem kleinen Statement sprechen.

Was ist zu erwarten?
Schwer zu sagen. Einerseits haben beide Teams eine starke Vorbereitung gespielt. Der Auftakt gelang dem UHC gegen Chemnitz. Wernigerode ließ etwas überraschend Punkte in Kaufering, das einen großen Kaderumbruch im Sommer erlebte, liegen. Doch dass man in Bayern Punkte lassen kann, hat der UHC vor einem Jahr selbst erlebt…

Wer wird fehlen?
Weiterhin Christopher Gruhne. Ansonsten sind einige Spieler leicht angeschlagen, doch besteht Hoffnung, dass alle anderen dabei sind.

Wird es einen Liveticker geben?
Ja – und den findet ihr hier.

Ähnliche Artikel

2017 01 23 UHC Werne NB

Comeback im Viertelfinale

Nach einem harten Stück Arbeit gegen die Red Devils aus Wernigerode dürfen die Männer des UHC für das final4 in Dessau planen. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels – Red Devils Wernigerode8-7 (1-4, 4-0, 3-3) Wie verlief das Spiel? Nach dem Topspiel gegen den MFBC in der Vorwoche, stand

19114417 1440226609349942 1925252845 n

Little Cats holen den Vizemeistertitel

Am Ende des Wochenendes durften sich die U17 Juniorinnen vom UHC Sparkasse Weißenfels die Silbermedaillen um den Hals hängen. Und das obwohl nicht wenige nach der Auslosung von der Todesgruppe B gesprochen hatten. Neben den Mädchen vom MFBC Leipzig (Sieger der regionalen Spielrunde) und dem amtierenden Meister U17 von den

Vier Neuzugänge für die Herren

Morgen beginnt für die Herren der erste Spieltag der neuen Floorball-Bundesliga in Berlin. Mit dabei sind auch vier neue Spieler.  Der UHC Sparkasse Weißenfels konnte sein Team für die neue Saison 20-21 mit zwei Rückkehrern und zwei finnischen Spielern verstärken. Während Valtteri Pajunen für eine weitere Saison in der Saalestadt

19 10 10 efcnauka

EFC-Tagebuch – Tag 2

Liebes EFC-Tagebuch, puh, das war ein ganz schöner Kampf heute gegen die Russinnen – körperlich als auch mental. Leider mussten wir uns mit einem deutlichen 3:11 geschlagen geben.In den ersten beiden Dritteln schauten wir häufig hinterher und schafften es nicht, uns in der gegnerischen Hälfte festzusetzen. Die Verzweiflung stand uns