UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Blöd gelaufen

 

17 10 03 Damen NBAm 30.9.2017 ging es für die Cats nach Chemnitz um dort der SG Wernigerode/Chemnitz gegenüber zu treten. Schon in der Saisonvorbereitung hatten die Damen des UHC zweimal die Möglichkeit mit der Spielgemeinschaft die Kräfte zu messen, wobei schnell gezeigt wurde, dass solche Partien sehr unterschiedliche Ergebnisse haben können.

So hatte es der UHC am Samstag mit einem etwas holprigen Start schwer von Anfang an ins Spiel zu finden. Damit begann das erste Drittel mit dem ersten Gegentor und trotz einem Treffer von Jenny Horn im Anschluss und guter Arbeit seitens UHC vor dem gegnerischen Tor konnten sich die Cats im weiteren Verlauf die Führung nicht erkämpfen. (1-2)

In den ersten zwei Spielen der Saison haben es die UHC Damen nach einem jeweils verschlafenen ersten Drittel geschafft danach wieder in gewohnter Form aufzulaufen … letzten Samstag aber nur teilweise. Viel Ballbesitz und gute Torchancen konnten sich die Damen erspielen, nur getroffen haben sie leider nicht. Gute Konter seitens SG wurden den Cats dann zum Verhängnis und somit lagen sie leider auch in den letzten beiden Dritteln hinten. Im zweiten konnten die Damen des UHC aber wenigstens noch einmal Punkten (4-1), (1-0)

Am Ende fuhr der UHC mit einer 6-2 Niederlage nachhause, kann aber gerade wegen des sehr jungen Kaders an diesem Tag sagen, dass es trotzdem kein schlechtes Spiel war… wir arbeiten dran! ?

Tore:

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Jenny Horn 1 0 1  
Pauline Baumgarten 1 0 1  
Leonie Vogt 0 1 1  
Julia Bärthel 0 1 1  

 

 

Ähnliche Artikel

Interview mit Ilkka Kittilä

Ilkka Kittilä ist seit der Saison 2019/20 Cheftrainer unseres Bundesliga Herrenteams sowie, seit dem vergangenem Sommer, von unseren Damen. Nach dem erneuten Saisonabbruch unterhielten wir uns mit Ilkka über die vergangen zwei Jahre, seine Entwicklung, aber auch die der UHC-Mannschaften. Weiterhin sprachen wir mit Ihm über seine Rolle im Betreuerstab

19 04 09 UHC Damen

Tickets für das Damenfinale

Für unsere Damen steht am Samstag das zweite Finale in Leipzig an. Nach dem 9-3 Erfolg haben die Cats zwei Matchbälle. Für das zweite Finale (18 Uhr, Sporthalle am Rabet) hat uns der MFBC lediglich ein begrenztes Kartenkontingent von 50 Tickets gegeben. Wir müssen eine namentliche Anmeldung vornehmen. Wer Interesse

Von der F-LIIGA in die Bundesliga – WILLKOMMEN TOMI TAKALA

Wir freuen uns, den ersten ausländischen Spieler für die kommende Floorball-Saison 2021-2022 bekannt zu geben. Mit Tomi Takala wechselt ein junger finnischer Spieler mit einem Einjahresvertrag zum UHC Sparkasse Weißenfels. Einen ersten Eindruck von Tomi erhaltet ihr in unserem Interview mit ihm. English version below Takala ist ein 22-jähriger Spieler,

Lilienthal-Berlin

UHC befindet sich auf der Zielgeraden

Nach der neuerlichen Pause durch das IFF Wochenende geht es für das Herrenteam in den kommenden Wochen auf die Zielgerade der regulären Saison. Den Auftakt macht das Heimspiel gegen den TV Lilienthal. Wann und wo wird gespielt? UHC Weißenfels – TV Lilienthal Samstag, 14.02.2015 18 Uhr, Stadthalle Weißenfels Wie verlief