UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Damen empfangen die Meisterinnen aus Grimma

Am Samstag erwarten die Damen des UHC den MFBC Wikinger Grimma zur zweiten und, aus Sicht des UHC, hoffentlich letzten regulären Partie gegen die amtierenden Meisterinnen.

Da die Damenstaffel Ost nur aus UHC und MFBC besteht, spielen die beiden Mannschaften in einer Art Best-Of-Three-Serie gegeneinander. Hierbei entscheidet sich auch gleich, wer bei einer eventuellen Wiederholung der Finalpaarung der letzten Jahre das Heimrecht für die entscheidenden letzten beiden Spiele hat.

02 18 Grimma VB

Die ,,CATS’’ gingen bei der letzten Begegnung als Siegerinnen vom Feld (7:4) und hoffen nun, den nächsten wichtigen Sieg einfahren zu können.

Doch seit der letzten Begegnung sind mittlerweile drei Monate vergangen. Drei Monate, in denen die Wikinger-Damen sich sicherlich nicht ausgeruht haben und nun das dritte Spiel erzwingen wollen.

Nichtsdestotrotz hat auch Jarmo Eskelinen viel mit seinen Schützlingen gearbeitet und in den, aufgrund der Hallensituation, zusammengelegten Trainingseinheiten mit den zweiten Herren und der U17 konnten auch deren Trainer Jonas Hoffmann und Tim Böttcher den ,,CATS’’ sicherlich wichtige Inputs geben.

Die Damen des UHC sind motiviert, das Spiel für sich zu entscheiden und freuen sich über jeden Zuschauer, der am Samstag (20.02.2016) um 15:00 Uhr den Weg in die Stadthalle Weißenfels auf sich nimmt.

Ähnliche Artikel

19 04 04 UHCDa MFBC VB

Jetzt heißt es: Alles geben!

Diesen Samstag bekommen die UHC- Cats zum zweiten Mal in dieser Saison die Chance, einen Titel zurück nach Hause zu holen. Nachdem dies den Damen des UHC im Final 4 nicht gelungen ist, gilt es jetzt noch einmal zu zeigen, dass sie das Zeug dazu haben.  Diesen Samstag steht das

03 09 Leipzig DA VB

Damen bestreiten letztes Liga-Spiel

Am kommenden Samstag erwarten die Damen des UHC die Herren des SC Dhfk Leipzig in der heimischen Stadthalle. Bereits zu Beginn der Saison trafen die ,,CATS’’ auf die Leipziger und konnten einen souveränen 8:0-Sieg verbuchen.Nun hofft der UHC, erneut auf Punktjagd in der Verbandsliga Ost gehen zu können. Für die

2herren kaufering nachbericht

2: Herren: Schluss im Achtelfinale

Für die zweite Mannschaft endete am 4. Advent das Abenteuer Pokal. Nachdem man im letzten Jahr um Haaresbreite das Final4 erreicht hätte, ist in dieser Saison im Achtelfinale Schluss. Gegen den Bundesligisten VfL Red Hocks Kaufering hält man sich zwar beachtlich, verliert am Ende aber trotzdem mit 3-9. Wie ging

Internationaler Sparkassen-Cup vom 4.-6.9. in Wernigerode

Am kommenden Wochenende, dem 4.-6. September, findet in Wernigerode der Internationale Sparkassen-Cup statt. Die Red Devils Wernigerode und der UHC haben vereinbart, jedes Jahr abwechselnd dieses internationale Turnier ausrichten. Dementsprechend sind bei der Herren auch beide Vereine automatisch dabei. Zudem trifft man noch auf die Mannschaften Unihockey Mittelland (CH), Bivoj