UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erster Spieltag der Saalemädels U15

SG Saalemädels: UHC Sparkasse Weißenfels, USV Jena und USV Halle Saalebiber

Der 1. Spieltag der SG Saalemädels war auch gleich der 1. Heimspieltag in Jena.
Die Gegner sollten die Floorball Freunde Naumburg und die TSG Füchse Quedlinburg sein. Da Quedlinburg krankheitsbedingt absagen musste, ging es heute also nur gegen Naumburg auf’s Feld.
Der erste Treffer der Partie fiel bereits nach 11 sek und so dominierten die Saalemädels das ganze Spiel. Viele Treffer seitens der Saalemädels ließen den Gegner aber nicht entmutigen.
Ein schnelles Spiel, mit tollen Kombinationen, vielen Torschüssen, klasse Paraden und einem fairen Miteinander wurde den mitgereisten Eltern und Fans geboten.
Am Ende stand ein starkes 19-2 für unsere Saalemädels auf der Anzeigetafel.
Weiter so!

Hannah Herrmann vom UHC Sparkasse Weißenfels


Im Anschluss entschieden sich beide Teams noch ein Testspiel auszutragen. Nach 10 min Pause ging es nochmal 2x15min auf’s Feld. Genau wie im offiziellen Spiel wurde jeder Ball hart erkämpft, beide Seiten wollten ihr Können nochmal zeigen.


Am Ende gingen die Saalemädels mit 16-0 als Sieger vom Platz. Mit Hannah Herrmann, Nathalie Thomas, Josephine Pricha, Ida Klapetz, Gesa Agsten, Clara Brückner, sowie Amalia Zeigermann als Goalie waren gleich 7 Nachwuchs-Cats mit am Start.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele.

Bilder und Text: Dana Zeigermann

Ähnliche Artikel

1.Schlagaustausch in den Play-Offs

In Kaarst trafen heute der UHC Weißenfels und der DJK Holzbüttgen im ersten Halbfinal Play-Off Spiel aufeinander. In dieser Play-Off Phase wird best-of-5 gespielt, das heißt, es werden drei Siege benötigt, um in das Finale einziehen zu können. Leider musste der UHC heute erneut auf Ferdinand Ondruschka (verletzungsbedingt) und Jonas

Anne Weigert

Trikotnummer 10 Geburtsjahr 1999 Nationalität deutsch frühere Vereine –

18 12 11 WM NB

Deutschland belegt starken sechsten Rang

Von Stefan Thomé Viel besser hätte der Abschluss der Floorball-Weltmeisterschaft in Prag für Sascha Herlt kaum sein können. Nach seiner letzten Partie, dem Platzierungs-Match um Rang fünf gegen Lettland, wurde der 25-Jährige vom UHC Weißenfels vor rund 4.000 Zuschauern als bester deutscher Spieler des Tages ausgezeichnet. Nur die 3:5-Niederlage verdarb

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am 14.01.2021 findet die nächste Mitgliederversammlung statt. Hier findet ihr die Einladung zu der Online-Veranstaltung. Liebes Vereinsmitglied,im Namen des Vorstandes des UHC Sparkasse Weißenfels e.V. lade ich Dich auf diesem Wege zur diesjährigen Mitgliederversammlung unseres Vereins ein. Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen und Verordnungen aufgrund der pandemischen Lage, erfolgt die Mitgliederversammlung