UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Damen Nationalmannschaft beendet WM auf überzeugendem sechsten Platz

Am 12.12. ging die WM der Damen im finnischen Tampere zu Ende. Wie der UHC bereits berichtete, waren dabei auch mehrere UHC-Damen involviert. Alle Spielerinnen zeigten dabei super Leistungen und konnten den UHC gut vertreten.
Am Ende schlossen die Damen das Turnier mit dem 6. Platz ab, womit man das Ziel unter den ersten 8 der Welt zu bleiben, erfolgreich erreichen konnte. Im Spiel um Platz 5 musste man sich gegen Lettland, gegen welche man in der Vorrunde noch 3:3 unentschieden spielte, mit 5:2 leider geschlagen geben.
Unter http://mz-web.de/uhc kann man die Spielbericht noch einmal nachlesen.

Ähnliche Artikel

Lea Kolditz

Trikotnummer 17 Geburtsjahr 1999 Nationalität deutsch frühere Vereine –

K.o.-Phase

Halbfinale:  9.00 Uhr       UHC Sparkasse Weißenfels – Dümptener Füchse 7:4 10.15 Uhr     Red Devils Wernigerode – STV Sedelsberg Hawks 4:0 Platzierungsspiele: Platz 7:        11.30 Uhr     DonauFloorball Nordheim/Ingolstadt – TV Eiche Horn Bremen 4:10 Platz 5:        12.45 Uhr     MFBC Leipzig – RedHocks Kaufering 6:5 Platz 3: 

17 11 02 UHC Grimma NB

Eine ordentliche Lektion…

  …für unsere kleinen Kätzchen letzten Samstag in Grimma, als der UHC erneut zu einer Partie auf die Damen aus Grimma traf. Während Grimma nämlich mit vollbesetzten Kader auf dem Parkett stand, reisten die Cats mit fast ausschließlich Junioren und unerfahrenen Spielerinnen an. Dass das kein einfaches Spiel wird, wussten

Tim Böttcher

Trikotnummer 15 Geburtsjahr 1991 Nationalität deutsch frühere Vereine IM Davos-Klosters