UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Damen starten zum EuroFloorball Cup 2019

19 10 07 efc2019Am morgigen Dienstag treten die UHC-Damen ihre Reise nach Malacky (Slowakei) an. Dort werden sie als weibliche deutsche Vertretung am EuroFloorball Cup 2019 teilnehmen. Ziel ist es, dabei an die Ergebnisse aus dem Jahr 2016, als dieses Turnier in Weißenfels ausgetragen wurde, anzuknüpfen. Dort erreichte mit den Damen des UHC erstmals eine deutsche Mannschaft das EFC-Finale, sodass in diesem Jahr mindestens der Halbfinaleinzug erreicht werden soll.

Eine besondere Herausforderung besteht darin, dass das Team um Valtteri Pajunen und Ilkka Kittilä mit lediglich zwölf Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen antritt. Dementsprechend gilt es, die Spiele clever zu gestalten, Verletzungen zu vermeiden und dennoch schnellen und attraktiven Damen-Floorball auf das Parkett zu bringen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, schloss der UHC die Trainingswoche mit einem Testspiel gegen eine Auswahl aus Spielern der U17- und der zweiten Herrenmannschaft am Freitag sowie einer zusätzliche Trainingseinheit am Sonntag ab.

Um heimische Fans an dem Event teilhaben zu lassen, bietet die IFF einen Livestream auf YouTube an. Außerdem wird die Damenmannschaft selbst über Instagram, Facebook und mittels ausführlicherer Spielberichte auf der Homepage Einblicke in den Turnieralltag ermöglichen.

Spielplan

Mittwoch 09.10.2019 10:00 Uhr vs. CUF Leganes (Spanien)

Donnerstag 10.10.2019 13:00 Uhr vs. Nauka-SAFU (Russland)

Der weitere Spielplan hängt vom Turnierverlauf ab.

Social Media für heimische Fans

floorball.sport

Facebook IFF

Instagram IFF

Youtube Channel IFF

http://uhc-weissenfels.de/de/

https://www.facebook.com/UHC.Weissenfels/

https://www.instagram.com/uhc_weissenfels/

https://www.instagram.com/uhc_cats/

Ähnliche Artikel

Erfolgreiches Doppelspielwochende mit Schwächephasen

Direkt am zweiten Spieltag stand für die Männer des UHC das erste Doppelspielwochende auf dem Programm. Neben dem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Schenefeld, gastierten die Red Devils aus Wernigerode am Sonntag zum Sachsen-Anhalt Derby in der Stadthalle. Trotz der schlussendlich klaren Ergebnisse war der Spielverlauf nicht durchweg souverän. Wie gingen die

UHC sichert sich Halbfinalticket

Mit einem souveränen 13-2 Sieg gegen BAT Berlin erobert der UHC die Tabellenspitze zurück und qualifiziert sich bereits für das Halbfinale der Floorball Bundesliga. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. BAT Berlin 13-2 (1-1, 9-0, 3-1) Schüsse auf das Tor 26-13 (6-4, 11-4, 9-5) Wie verlief das Spiel?

17 09 07 Sieg Sparkassencup

Erfolgreiche Generalprobe beim Sparkassencup

Nach der intensiven zweimonatigen Saisonvorbereitung stand am ersten Septemberwochenende der Sparkassen Cup als finale Standortbestimmung für das Herrenteam auf dem Plan.Das Turnier war mit Vertretern aus Deutschland, der Schweiz und Tschechien hochqualitativ besetzt. In vier Spielen konnte Spielertrainer Naumanen verschiedene Aufstellungen testen und mit dem Team am Spielsystem feilen.Im Modus

Grimma

2 Spiele, 2 Gegensätze

Am vergangenen Wochenende bestritten die UHC Damen zwei Spiele, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Eine Niederlage gegen die Herren aus Heidenau/Graupa ließ die Cats an sich zweifeln. Der Sieg gegen die Grimmaer Damen macht am Tag darauf neuen Mut für das Final4. Wie gingen die Spiele aus? UHC Sparkasse