UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Die Cats fischen nicht im Trüben.

18 02 01 UHC ETV NBGanz im Gegenteil! Es schien so, als wussten die Damen vom UHC in der Partie gegen die Lady Piranhas Hamburg ganz genau wo sie hinschießen müssen um zu gewinnen.

Letzten Sonntag fand das erste Bundesligaspiel im neuen Jahr statt und die Cats nahmen sich für dieses wichtige Heimspiel viel vor!

Im ersten Drittel ging es wie gewöhnlich erstmal schleppend voran aber trotzdem konnten sich die Damen vom UHC die Führung erkämpfen und auch verteidigen. So erzielte Katja Leonhardt bereits nach zwei Minuten das erste Tor und die Cats konnten im weiteren Verlauf noch zweimal einnetzen, aber auch die Hamburgerinnen konnten dagegenhalten und erzielten in der 15. Minute ein Tor. (3-1)

Im zweiten Drittel steigerten die Cats die Spielintensität, die Partie nahm also einen üblichen Lauf. Insgesamt konnten sie ganze fünf Tore nachlegen. Nicht schlecht. Drei von den Toren erzielte Laura Hönicke, also auch sie ist wieder back up in this Bitch. Hamburg konnte in diesem Drittel wieder einen Treffer erzielen. So endete das Drittel mit einem 5-1.

Auch das letzte Drittel bestritten die Damen vom UHC souverän mit einem 3-0. Somit war das Ziel erreicht und die Vorbereitungen auf den nächsten Spieltag am 11.2.2018 in vollem Gange.

Es trafen:

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Laura Hönicke 4 1 5  
Magdalena Tauchlitz 1 3 4  
Andrea Gerdes 2 1 3  
Britta Herrmann 1 1 2  
Carla Benndorf 0 2 2  
Lea Kolditz 1 0 1  
Katja Leonhardt 1 0 1  
Laura Neumann 1 0 1  
Leonie Vogt 0 1 1  

 

Ähnliche Artikel

DüFü

Cats mit einem NRW-Weekend

Früh aufstehen für ein anstrengendes Wochenende. Am Wochenende geht es für unsere Cats in die dritte und vierte Runde der Bundesliga. Dazu müssen sie die weiten Wege nach Mülheim an der Ruhr und Bonn antreten. Am Samstag geht es mit einer Partie gegen die Dümptener Füchse los und darauf folgt

19 11 27 UHC MFBC NB

UHC mit glücklichem Ende

Das erste Aufeinandertreffen mit Leipzig war das erwartete 50/50-Match. In den Schlussminuten drehte Matthias Siede die Partie zu einem 5-4 Sieg. Wie ging das Spiel aus? MFBC Leipzig vs. UHC Weißenfels 4-5 (1-2, 2-1, 1-2) Wie verlief das Spiel? Hektisch. Es war sicherlich noch nicht das höchste Niveau, das beide

18 04 19 UHC ETV VB

UHC will Finaleinzug

Nach dem Sieg im Hinspiel will der UHC nun auch in das Finale. Am Samstag hat das Naumanen-Team die erste Chance. Notfalls würde es in Spiel Nummer drei gehen, das gleich am Sonntag stattfinden wird.  Wann wird angepfiffen? UHC Weißenfels vs. ETV Hamburg 2. Halbfinale Samstag, 21. April 2018 15

Gratulation

Im Namen unserer Mitglieder gratuliert unser Vereinsvorstand allen Mädels und Jungen, die in diesen Tagen und Wochen ihre Jugendweihe und/oder ihre Konfirmation feiern sehr herzlich und wünscht allen vor allem in der Schule und mit ihren Floorballteams weiterhin bestmögliche Erfolge!