UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zwei junge Damen auf dem Weg zum Polish Cup

20180128 1658171

Eigentlich sind sie ja immer zu Dritt unterwegs zu den Terminen der U19-Nationalmannschaft. Emely-Alice Leu, Julia Bärthel und Leonie Vogt stehen gemeinsam im Kader von Team Germany. Doch wenn es ab Mittwoch zum Polish Cup in unser Nachbarland geht, wird Julia fehlen. Eine Virusgrippe in den letzten Wochen lässt es einfach nicht zu, den Tripp zu dritt zu absolvieren. Somit stehen mit der Torhüterin Emely-Alice und der Stürmerin Leonie Vogt nur zwei Cats im Kader. Wie immer ist das Turnier in Polen topbesetzt.

Mit den Spielen gegen Tschechien und Norwegen wird man schon einmal zwei Gruppengegner testen dürfen, die auch im Mai zur WM bespielt werden müssen. Die anderen Gegner klingen auch nicht schlecht: Schweiz, Slowakei und der Gastgeber. Einer der beiden Letztgenannten wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Platzierungsspielen der WM als Kontrahent in den Ring gehen. Wir wünschen unseren beiden Spielerinnen viel Erfolg in Polen und auf ihrem weiteren Floorballweg.  

Spielplan: 

Freitag: 10 Uhr – Tschechien; 18 Uhr vs. Polen

Samstag: 10 Uhr – Norwegen; 18 Uhr vs. Schweiz

Sonntag: 10 uhr – Slowakei

Ähnliche Artikel

Erfolgreicher Auftakt für die Damen

Nach Vorbereitungsspielen, die noch Luft nach oben gelassen hatten, starteten die Damen des UHCs in Weißenfels erfolgreich in die Saison. Wie zuletzt beim SparkassenCup waren auch hier die Damen der Red Devils Wernigerode die Gegnerinnen. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 5-3 (1-1, 1-1, 3-1)

18 10 09 UHC TVA NB

Souverän in Augsburg

In der ersten Pokalrunde gastierte der UHC in Augsburg. Mit 31-3 ging die Partie souverän an den Favoriten. Nur am Ende kehrte etwas Sorglosigkeit ein. Wie ging das Spiel aus? TV Augsburg vs. UHC Weißenfels 3-31 (0-12, 0-13, 3-6) Wie verlief das Spiel? Eigentlich positiv. Der UHC ging die Aufgabe

Kader Saison 2021/22 [Stand 24.06.21]

Nach der Saison ist vor der Saison. Auch wenn die vergangene Saison erneut ohne Play-Offs abgebrochen wurde, wird hinter den Kulissen bereits an den Kadern unserer Bundesligateams für die kommende Spielzeit gearbeitet. Um euch hier nicht im Dunkeln stehen zu lassen, starten wir in der Woche nach Ostern eine neue

Red-Hocks

Erfolgreich in die Play-offs gestartet

Von der Pause zeigte sich der UHC wenig beeindruckt und gewann das erste Halbfinale in Kaufering vor über 500 Zuschauern mit 10-4. Kommendes Wochenende soll der Finaleinzug nun perfekt gemacht werden. Wie ging das Spiel aus? Red Hocks Kaufering vs. UHC Weißenfels 4-10 (2-2, 1-5, 1-3) Schüsse auf das Tor: