UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erfolgreiche Generalprobe beim Sparkassencup

Nach der intensiven zweimonatigen Saisonvorbereitung stand am ersten Septemberwochenende der Sparkassen Cup als finale Standortbestimmung für das Herrenteam auf dem Plan.
Das Turnier war mit Vertretern aus Deutschland, der Schweiz und Tschechien hochqualitativ besetzt. In vier Spielen konnte Spielertrainer Naumanen verschiedene Aufstellungen testen und mit dem Team am Spielsystem feilen.
17 09 07 Sieg SparkassencupIm Modus Jeder-gegen-Jeden stand der UHC am Freitag zuerst dem Schweizer Zweitligisten (NLB) aus Altendorf gegenüber und konnte mit einem 7-3 Sieg erfolgreich in das Wochenende starten. Im direkt anschließende Penaltyschießen sicherte sich unsere Jungs ebenfalls den Extrapunkt.
Die Spiele am Samstag gestalteten sich dann weitaus ausgeglichener. Zuerst gewann das Team um Kapitän Böttcher knapp (5-6) gegen den Rivalen aus Leipzig. Gegen die körperlich präsenten Messestädter tat man sich über weite Strecken schwer und musste den Extrapunkt im Penaltyschießen dem Gegner überlassen.
Trotz einer verhältnismäßig kurzen Pause präsentierte unser Team im folgenden Spiel gegen den tschechischen U19 Serienmeister eine sehr ansprechende Leistung. Nach zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung reichte es am Ende jedoch nur zur Punkteteilung (8-8). Der Extrapunkt im Anschluss ging jedoch an den UHC.
Am Sonntag reichte dann ein Sieg (7-1) gegen die Gastgeber, da die zuvor punktgleichen Junioren von Tatran gegen den MFBC erneut unentschieden spielten. Das Penaltyschießen zum Abschluss hatte keine Auswirkung auf die Abschlussplazierung und so war der Punktverlust an die Red Devils verkraftbar.

Zusammenfassend kann das abschließende Kräftemessen vor dem Saisonstart als erfolgreich betrachtet werden. In unterschiedlichen Aufstellungsvarianten konnte der UHC sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und gewann erneut den Sparkassen Cup.
Nun gilt es in den kommenden zwei Wochen die letzten Feinheiten abzustimmen, ehe am 17.09.2017 um 16 Uhr die neue Bundesligasaison gegen den MFBC in der Stadthalle startet.

Abschlussplazierungen – Herren

1. UHC Weißenfels

2. Tatran Stresovice U19 (CZ)

3. Red Devils March-Höfe Altendorf (SUI)

4. MFBC Leipzig

5. Red Devils Wernigerode

Ähnliche Artikel

Zwei Siege für Herren

Am nächsten Doppelwochenende für den UHC sicherte sich die Mannschaft durch zwei weitere Siege 6 Punkte auf der Habenseite. In der Tabelle bleibt man nach wie vor auf Platz 3. Am Samstag startet der UHC mit einem schmalen Kader Richtung Bonn. Mit nur 10 Feldspielern erwartet die Mannschaft eine schwere

18 04 10 UHC ETV NB

Lampenfieber? Nicht mit uns!

Letzten Samstag wurde pünktlich um drei das zweite Halbfinale der Damen Bundesliga angepfiffen und die oberste Priorität der Cats war es, dieses Mal nicht die Nerven zu verlieren. An dieser Stelle muss man natürlich das äußerst knappe, erste Halbfinale erwähnen, in dem die UHC Damen die Hamburgerinnen nur mit einem

Von Baumkuchen bezwungen

Der zweite Spieltag für die Damen des UHC Weißenfels in der Verbandsliga Ost endete mit einer Niederlage und doch erfolgreich. In sehr überschaubarer Teamgröße reisten die Damen am Sonntag nach Salzwedel, um den Grizzly Herren des TV Jahn Salzwedel die Stirn zu bieten. Die Partie startete verhalten. Beide Teams tasteten