UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erfolgreiche Generalprobe beim Sparkassencup

Nach der intensiven zweimonatigen Saisonvorbereitung stand am ersten Septemberwochenende der Sparkassen Cup als finale Standortbestimmung für das Herrenteam auf dem Plan.
Das Turnier war mit Vertretern aus Deutschland, der Schweiz und Tschechien hochqualitativ besetzt. In vier Spielen konnte Spielertrainer Naumanen verschiedene Aufstellungen testen und mit dem Team am Spielsystem feilen.
17 09 07 Sieg SparkassencupIm Modus Jeder-gegen-Jeden stand der UHC am Freitag zuerst dem Schweizer Zweitligisten (NLB) aus Altendorf gegenüber und konnte mit einem 7-3 Sieg erfolgreich in das Wochenende starten. Im direkt anschließende Penaltyschießen sicherte sich unsere Jungs ebenfalls den Extrapunkt.
Die Spiele am Samstag gestalteten sich dann weitaus ausgeglichener. Zuerst gewann das Team um Kapitän Böttcher knapp (5-6) gegen den Rivalen aus Leipzig. Gegen die körperlich präsenten Messestädter tat man sich über weite Strecken schwer und musste den Extrapunkt im Penaltyschießen dem Gegner überlassen.
Trotz einer verhältnismäßig kurzen Pause präsentierte unser Team im folgenden Spiel gegen den tschechischen U19 Serienmeister eine sehr ansprechende Leistung. Nach zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung reichte es am Ende jedoch nur zur Punkteteilung (8-8). Der Extrapunkt im Anschluss ging jedoch an den UHC.
Am Sonntag reichte dann ein Sieg (7-1) gegen die Gastgeber, da die zuvor punktgleichen Junioren von Tatran gegen den MFBC erneut unentschieden spielten. Das Penaltyschießen zum Abschluss hatte keine Auswirkung auf die Abschlussplazierung und so war der Punktverlust an die Red Devils verkraftbar.

Zusammenfassend kann das abschließende Kräftemessen vor dem Saisonstart als erfolgreich betrachtet werden. In unterschiedlichen Aufstellungsvarianten konnte der UHC sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und gewann erneut den Sparkassen Cup.
Nun gilt es in den kommenden zwei Wochen die letzten Feinheiten abzustimmen, ehe am 17.09.2017 um 16 Uhr die neue Bundesligasaison gegen den MFBC in der Stadthalle startet.

Abschlussplazierungen – Herren

1. UHC Weißenfels

2. Tatran Stresovice U19 (CZ)

3. Red Devils March-Höfe Altendorf (SUI)

4. MFBC Leipzig

5. Red Devils Wernigerode

Ähnliche Artikel

Vorschau1

Zwei Matchbälle

Wenn am kommenden Wochenende Kaufering zum Halbfinale der Floorball Bundesliga in Weißenfels gastiert, haben die Gastgeber dank des Auswärtssieges zwei Matchbälle. Genutzt werden soll aber gleich der erste. Wann und wo wird gespielt? UHC Weißenfels vs. Red Hocks Kaufering 2. Halbfinale Samstag, 18.04.2015 18 Uhr, Westhalle Weißenfels mögliches 3. Halbfinale

2017 05 13 UHC TVL VB

Und los geht’s

Am heutigen Samstag startet die Finalserie um die Deutsche Meisterschaft. Der Weißenfelser Gegner heißt wie schon im Vorjahr Lilienthal. Wann wird angepfiffen?TV Lilienthal vs. UHC WeißenfelsSamstag, 13. Mai 201718:00 Uhr, Schoofmoorhalle Wie ist die Ausgangslage?Höchstselten existiert die Chance ein Triple im Mannschaftssport zu sammeln. Doch nach viel harter Trainingsarbeit, sowie

Weltklasse in Weißenfels: Nations Cup 2023

Vom 31. August bis zum 3. September 2023 wird Deutschland zum Schauplatz des Nations Cup 2023. In den Städten Weißenfels und Naumburg treffen sich die U23-Teams der Top-4-Nationen Schweden, Finnland, Schweiz und Tschechien und auch die deutsche Herren-Nationalmannschaft wird vertreten sein. Ein wahrhaft internationales Spektakel erwartet uns, welches aufregender nicht

Damen Weltmeisterschaft in Singapur

Am Montag, den 27.11.2023 startet das Damen-Nationalteam ihre große Reise zur Weltmeisterschaft nach Singapur. Die Damenmannschaft hat sich intensiv auf dieses bedeutende Turnier vorbereitet und strebt als Hauptziel an, unter die Top 8 Teams zu gelangen. Momentan befindet sich das deutsche Team auf dem 9. Platz der Weltrangliste, mit einer