UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erfolgreicher Start im 1. Ligaspiel 2024

Am Samstag ging es für unsere Damen zum Auswärtsspiel nach Bremen. Die Damen waren heiß motiviert, weitere drei Punkte einzusammeln.
 
Das erste Drittel des Spiels startete torreich auf Seiten des UHC, somit konnte bereits Sofia Holm in der 6. Spielminute das 1:0 für den UHC erzielen. Außerdem waren Anne Berbig, Lena Lorenz, Vanessa Weikum und zweimal Pia Juhala, erfolgreich und konnten den Vorsprung des UHCs ausbauen. Doch auch die Bremer kamen zu ein paar gefährlichen Chancen und konnten in der 20. Spielminute des ersten Drittels auf 6:1 verkürzen.
 
Im Gegensatz zum ersten Drittel, sollte es im zweiten Drittel ruhiger verlaufen. Es dauerte lange, bis es im zweiten Drittel zu einem Tor kam, doch glücklicherweise konnte dies ebenfalls von Pia Juhala in der 7. Spielminute erzielt werden.
Aber auch die Bremer Damen wollten nicht locker lassen und konnten in der 17. Spielminute im zweiten Drittel auf 7:2 verkürzen.
 
Im letztem Drittel des Spiels, ruhten sich die Damen aus Weißenfels nicht aus und hatten weiterhin zahlreiche Chancen. Diese konnten allerdings auch erst sehr spät, im letztem Drittel, genutzt werden. Somit war es Franka Bindernagel, in der 14. Spielminute, die die Torjagt im letzten Drittel eröffnete. Auch Kapitänin Carla Benndorf darf sich in der Scorerliste in der 19. Spielminute eintragen und der UHC kann mit 9:2 ihre Führung ausbauen.
14 Sekunden später nutzten allerdings die Gastgeberinnen eine weitere Chance und netzte zum 9:3 ein.
Dies sollte jedoch noch nicht das Ende des Spiels sein, denn wenige Sekunden später antworteten Lena Lorenz und Franka Bindernagel, in der letzten Spielminute mit dem 10:3 und 11:3 darauf.
 
Somit konnten unsere Damen das Spiel mit 11:3 gewinnen und weitere drei Punkte auf ihrem Konto sammeln.
 
Das nächste Heimspiel gegen die Damen aus Erlensee findet am 11.02.24 um 12:00 Uhr in der Sporthalle West statt.
Wir freuen uns über alle die gern vorbeischauen.

Ähnliche Artikel

19 04 04 UHCDa MFBC VB

Jetzt heißt es: Alles geben!

Diesen Samstag bekommen die UHC- Cats zum zweiten Mal in dieser Saison die Chance, einen Titel zurück nach Hause zu holen. Nachdem dies den Damen des UHC im Final 4 nicht gelungen ist, gilt es jetzt noch einmal zu zeigen, dass sie das Zeug dazu haben.  Diesen Samstag steht das

UHC heute im MDR (Update)

Am heutigen Dienstag sendet der MDR auf „sachsen-anhalt heute“ einen Vorbericht zum Damen-WM in Finnland mit den UHC-Nationalspielerinnen Pauline Baumgarten, Sara Patzeld und Indra Reck.Zum WM-Kader des UHC gehören weiterhin Katja Leonhardt und Laura Neumann, die zZ. in Schweden weilt.

U11 mit vielen Spielen in der Saison

Die U11 konnte sich in diesem Jahr über sehr viele Spiele freuen. Die Mannschaft von Florian Böttcher konnte in der ersten Hälfte der Saison nur wenig Spiele bestreiten, da durch die Corona Pandemie die Jugendlichen schnell ausgesetzt wurden. Die Pause hatte jedoch auch etwas Gutes. Durch ein öffentliches Probetraining konnten

Internationaler Sparkassencup in Weißenfels (Endstand)

Nach langen Diskussionen und mit großem Aufwand wird der UHC am kommenden Wochenende den internationalen Sparkassen-Cup ausrichten. Neben mehrere Bundesligisten gastieren auch zwei schweizer Mannschaften in der Stadt- bzw. Westhalle. Hier folgen die wichtigsten Informationen und am Wochenende die Live-Ergebnisse.  Wer nimmt am Turnier teil und wo wird gespielt? Datum