UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Sieg für die Saalemädels mit unseren Little Cats

Am Sonntag morgen ging es für die SG Saalemädels mit einem klaren Ziel nach Quedlinburg.
2 Siege in 2 Spielen waren angestrebt.
Voller Elan und hoch motiviert startete das erste Spiel gegen die Berlin Rockets. Aber erstmal passiert nix, denn auch die Rockets hatten ihre Hausaufgaben gemacht und sich auf das Spiel gegen die Saalemädels vorbereitet. Durch die intensive Deckung der Rockets erzielte Magdalena erst in der 8. Spielminute den ersten Treffer. Dann gelang den Rockets der Ausgleichstreffer. 1sek vor dem Halbzeitpfiff erzielte Effi das 2-1.
Die 2. Hälfte verlief ähnlich, aber 3 Treffer von Lise führten zu einem 5-1 Sieg für unsere Mädels.
Kurze Verschnaufpause, dann ging es gleich gegen die TSG Füchse Quedlinburg weiter. Das Spiel startete besser und das 1. von 16 Toren fiel in der 3. Spielminute. Man müsste zwar 2 Gegentreffer einstecken, aber das tat der Freude beim Siegestanz keinen Abbruch.
“ Tagesziel erreicht“
Ein dickes Dankeschön geht an Trainer Max Starke aus Jena, der an diesem Tag die Mädels vom Spielfeldrand coachte.
Vom UHC waren unsere U15 Spielerinnen Hannah Herrmann und Josephine Pricha mit auf dem Feld. Goalie Amalia Zeigermann feuerte das gesamte Saalemädels Team verletzt von der Bank aus an.
Ebenfalls von der Partie die UHC – Cats Sophia und Pia, die als Unterstützung mitgereist waren.

Text und Bild: Dana Zeigermann

Ähnliche Artikel

10 01 20 Damen UHC

Gut erholt nach Wernigerode

 Happy New Year! Nach der Weihnachts- und Neujahrspause für den UHC, geht es am Samstag für die Cats endlich weiter mit einem Bundesligaspiel gegen die Red Devils aus Wernigerode. Wann wird angepfiffen?Red Devils Wernigerode vs. UHC Cats Samstag, 11.1.2020 15 Uhr Stadtfeldhalle, Wernigerode Wie ist die Ausgangslage?Das Ziel der Cats

19 11 27 UHC MFBC NB

UHC mit glücklichem Ende

Das erste Aufeinandertreffen mit Leipzig war das erwartete 50/50-Match. In den Schlussminuten drehte Matthias Siede die Partie zu einem 5-4 Sieg. Wie ging das Spiel aus? MFBC Leipzig vs. UHC Weißenfels 4-5 (1-2, 2-1, 1-2) Wie verlief das Spiel? Hektisch. Es war sicherlich noch nicht das höchste Niveau, das beide

Damen finale1 l

UHC Damen verlieren erstes Finale

In der Best-of-Three Serie um die Deutsche Meisterschaft mussten sich die UHC Damen in der ersten Runde geschlagen geben. Vergangenen Sonntag gewinnt der MFBC Grimma verdient das Traditionsduell. Wie verlief das Spiel? Gewohnt souverän starteten die Cats mit hohen Pressing und überwiegendem Ballbesitz in das Spiel. Der Ball routierte anfangs

Pokalviertelfinale bei Damen und Herren

Die letzte Runde vor dem final4 steht im Floorball Deutschland Pokal auf dem Programm. Sowohl die Damen, wie auch die Herren müssen auswärts antreten, um die Tickets für die Runde der besten vier zu ergattern. Wann und wo starten die Partien? Die Damen spielen im Schulzentrum Gettdorf. Die Männermannschaft muss