UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erneut gegen Leipzig

dhfk pokal vorberichtNach dem internationalen Wochenende steht für den UHC nun wieder der normale Spielbetrieb an. In der dritten Runde des Pokals geht es am Sonntag gegen den SC DHfK Leipzig. Schon vor zwei Wochen spielten beide Mannschaften in der Liga gegeneinander.


Wann und wo wird gespielt?
SC DHfK Leipzig vs. UHC Weißenfels
Kleine Arena Leipzig, Sonntag, 15. November, 16 Uhr

Wie verlief die letzte Begegnung?
Erst vor zwei Wochen spielte man das letzte Mal gegen den SC DHfK. In der Liga konnte man am Ende 16-2 gewinnen. Nach zögerlichen Start und zwei Unterzahltoren des UHC entwickelte sich spätestens im zweiten Drittel eine klare Angelegenheit. Bis zum Schluss wurde in dieser Begegnung das Tempo hoch gehalten, so dass die Führung kontinuierlich ausgebaut wurde.

Was ist zu erwarten?
Nach der Generalprobe an genau selber Stelle kann man eine andere Begegnung erwarten. Für beide Mannschaften geht es um den Einzug in das Achtelfinale. Zusätzlich spielt die Liga am Sonntag keine Rolle. Vor allem die Leipziger werden vor heimischen Publikum dementsprechend leidenschaftlich spielen.
Wie so oft wird der UHC aber mehr Ballbesitz haben und geduldig sein müssen. Die Leipziger werden mit Mann und Maus verteidigen und auf Konter lauern. Wenn der UHC aber so spielt wie in den letzten Wochen, werden sich einige Chancen ergeben, welche es zu nutzen gilt. Zusätzlich muss man mit einer konzentrierten Defensivleistung die Möglichkeiten des SC DHfK vereiteln, sodass sehr früh eine Richtung für die Partie zu erkennen ist.

Wer wird fehlen?
Fehlen werden auf jeden Fall die Spieler, welche für die zweite Mannschaft im Pokal spielberechtigt sind. Abgesehen von diesen fünf Spielern (Häcker, Bandrock, Brückner(T), Tauchlitz und Trützschler) werden vermutlich alle dabei sein.

Wird es einen Liveticker geben?
Nein, wahrscheinlich gibt es keinen Liveticker.

Ähnliche Artikel

Trainingszeiten Nachwuchs

  Ab Montag, 19. August beginnt wieder das Training unserer Nachwuchsmannschaften. Aktuell sind folgende Zeiten geplant. Da die Westhalle erst ab Oktober nutzbar ist, wird es dann noch einmal zu Verschiebungen kommen.  Team Tag/Zeit Ort Jahrgang Trainer/in U5 Montag, 16-17 Uhr Filmeck 2015 und jünger Robert Blanke U7 Montag, 15-16

Bruno

Martin Brückner beendet Traineramt beim UHC

Nach insgesamt 7 Jahren in der Funktion als Spielertrainer und Trainer der Herrenmannschaft des UHC wird Martin Brückner zum Ende der Saison 2014/15 sein Amt niederlegen. Die Gründe für seine Entscheidung sind komplex. „Ich möchte mich beruflich und persönlich weiterentwickeln und sehe dafür vor allem in anderweitigen Herausforderungen neue Chancen.“

17 12 08 UHC Schenefeld VB

Erstmals in Schenefeld

Noch eine letzte lange Auswärtsfahrt im Kalenderjahr 2017 steht für den UHC Weißenfels am kommenden Sonntag an. Erstmals gastieren die Saalestädter in Schenefeld. Ziel ist das Pokalviertelfinale. Wann wird angepfiffen? Blau-Weiß Schenefeld vs. UHC Weißenfels Sonntag, 10.12.17 14:30 Uhr, Schulzentrum Achter de Weiden Wie ist die Ausgangslage? Natürlich startet der

18 04 10 Busfahrt HH2

Halbfinale in Hamburg – freie Busplätze für Zuschauer

Seit vergangenen Samstag ist klar: Der Halbfinalgegner der UHC-Herren heißt ETV Piranhhas Hamburg. Die Hanseaten setzten sich einigermaßen deutlich gegen den MFBC Leipzig mit 7-3 und 8-2 durch. Die Best-of-3 Serie wird an den beiden kommenden Wochenenden ausgetragen:   1. HF 14. April Hamburg ETV Hamburg vs. UHC Weißenfels 18:00