UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

2. Herren: Heimspiel gegen fordernden Gegner

2herren dresden pokal vorberichtFür die zweite Mannschaft des UHC geht es am Samstag ebenfalls um den Einzug in das Achtelfinale. Nach dem letztjährigen Viertelfinalaus wartet nun in der dritten Runde des Pokals der USV TU Dresden.


Wann und wo wird gespielt?
UHC Weißenfels II vs. USV TU Dresden
Stadthalle Weißenfels, Samstag 14. November, 18 Uhr

Wie verlief die letzte Begegnung?
Zwar spielten beide Mannschaften vor zwei Jahren in der Regionalliga, jedoch kam es zu keinem Aufeinandertreffen. Somit findet dies Begegnung das erste Mal statt.

Was ist zu erwarten?
Diese Begegnung verspricht jede Menge Spannung. Beide Mannschaften starteten sehr ordentlich in die Saison. Während der UHC mit nur einem Punktverlust Tabellenführer der neu gegründeten Regionalliga ist, sind auch die Sachsen mit drei Siegen aus vier Spielen in die Saison gut gestartet. Im Pokal musste die Zweite schon in der ersten Runde gegen den SSF Bonn spielen. Nach der gelungenen Revanche gegen diese folgte ein ungefährdeter und glanzloser Erfolg in der zweiten Runde gegen Döbeln II. Die Dresdner stiegen erst in dieser Runde ein und siegten ebenfalls souverän gegen die Reserve des MFBC.
Vermutlich wird sich eine Partie entwickeln, in der die Reserve des UHC zunächst abwarten spielen wird. Man wird den Sachsen das Spiel am Anfang überlassen und abwarten, was passiert. In den letzten Spielen stand vor allem die Defensive gut. Dieser Punkt dürfte extrem wichtig für eine gute Leistung werden. Wenn man hinten sicher steht, kann man vielleicht den Zweitligisten auch offensiv ärgern. Zusätzlich muss man sich die dann ergebenden Chancen nutzen.
Es hängt also viel von der Tagesform beider Teams ab. Mit einer guten Leistung und einer konzentrierten Darbietung kann die Zweite Mannschaft aber vielleicht den nächsten höher klassigen Gegner besiegen und in das Achtelfinale einziehen.
In diesem Spiel spricht also alles für einen spannenden Pokalfight. Beide Mannschaften haben die Ambitionen, die nächste Runde zu erreichen. Mit der Unterstützung des Publikums ist alles möglich.

Wer wird fehlen?
Offen ist der Einsatz von Steve Richter, alle anderen sind einsatzbereit.

Gibt es einen Liveticker?
Höchstwahrscheinlich gibt es keinen Liveticker.

Ähnliche Artikel

17 05 07 U19 Arian

Arian Trützschler belegt mit U19 Nati Platz 11

Vom 03. bis 07. Mai fand im schwedischen Växjö die U19 Herren-WM statt. Vom UHC war Arian Trützschler (Nr. 9 auf dem Foto) dabei. Der Flügelspieler erzielte ein Tor und drei Vorlagen. Am Ende erreichte das Team von Chefcoach Thomas Berger Platz elf. Deutschland startete dabei in der B-Division. In

UHC Weißenfels trifft im Halbfinale auf Olympia Osowa

Die Frauen des UHC Weißenfels und des FBK Kometa lieferten sich ein spannendes Spiel. Weißenfels siegte und trifft nun im Halbfinale am 08.10.2016 auf Olimpia Osowa Gdansk. Das andere Halbfinalspiel bestreiten Sveva IB und der FBK Kometa. UHC Weissenfels-FBK Kometa 5-4 (1-1, 2-2, 2-1) Die ersten 20 Minuten verliefen spannend.

Stark gekämpft, doch knapp verloren.

Vergangenen Samstag trafen die Cats des UHC Weißenfels in Dessau auf die SG Harzgerode/Großörner. Im Spiel gegen den tabellarisch direkten Konkurrenten galt es für die Cats Höchstleitungen abzurufen, um die negativ Serie vergangener Wochen abzulegen. Im ersten Drittel gelang den Damen des UHC Weißenfels nicht, ihr eigenes Spiel aufzuziehen und