UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

UHC Damen zu Gast in Zwigge

Damen1Gestärkt durch Schweizer Bergluft und guten Testspielen beginnen die Damen mit neuem Mut das Jahr. Für die Rückrunde in der Herrenregionalliga ist dies auch dringend erforderlich.

Wann und wo wird gespielt?

UV Zwigge 07 vs. UHC Sparkasse Weißenfels

17 Uhr, Sonntag 11.01.2015

Sporthalle Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

Wie gingen die Partien bisher aus?

UHC Sparkasse Weißenfels vs. UV Zwigge 07 2:4

Was ist zu erwarten?

Es gilt in diesem Spiel sich aufzurappeln, denn die Cats bilden das Schlusslicht der Herrenliga. Trotz des ernüchternden Blicks auf die Tabelle, sind Trainergespann Naumanen/Eskelinen davon überzeugt, dass die Herrenteams schlagbar sind. Die Damen müssen ihre Leistung konstant über das gesamte Siel abrufen, damit der Durchbruch gelingt. Die Gastgeber sind allerdings vorgewarnt. So hatten die Zwickauer Jungs am letzten Sieg gegen die Damen hart zu ackern.

Wer wird fehlen?

Sophie Kleinschmidt, Katja Leonhardt, Britta Herrmann

Ähnliche Artikel

U13 Mädchen starten zur Deutschen Meisterschaft der U14 Juniorinnen

Am morgigen Freitag werden die U13 Mädchen des UHC Weißenfels ihre Reise nach Mosbach starten, um dort an der deutschen Meisterschaft der U14 Juniorinnen teilzunehmen. Gegner werden am Samstag in der Padberghalle die Mädchen vom FC Stern München sowie von der SG SFF Bonn/DJK Ennepetal sein. Abhängig von diesen Ergebnissen

19 10 26 Nati

Nationalmannschaft neu formiert

Am vergangenen Wochenende, vom 18. bis 20.10.2019, startete für vier unserer Herrenspieler eine neue WM Kampagne mit einem Sichtungslehrgang in Lilienthal. Mit dabei waren unser Kapitän Tim Böttcher, Matthias Siede, Philipp Weigelt und zum ersten Mal Jan Berbig. In der Nationalmannschaft gibt es auch einige Änderungen im Trainer Staff. Remo

Aline Kolditz

Trikotnummer 12 Geburtsjahr 1999 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Herren sichern sich Final4-Ticket

Unsere Herren empfingen am vergangenen Samstag den SSF Dragons Bonn, im Pokalviertelfinale. Beide Mannschaften wussten, dass nur ein Sieg ausreichte um im März nach Berlin, zum begehrten Final 4 fahren zu können. Den Bonnern gelang ein guter Start in das Spiel. Sie konnten direkt in der ersten Spielminute ein Tor