UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Es geht ja doch!

 

17 11 24 UHC DD NBAm letzten Samstag wartete der nächste Regionalligaspieltag auf die Cats und dieses mal ging es nach Wernigerode. Nach dem verlorenen Pokalspiel gegen Grimma vor zwei Wochen war die Aufregung groß. Vor allen Dingen weil dieses Mal wieder viele junge Spielerinnen zeigen konnten, was sie schon drauf haben.
Der Gegner war nicht die Heimmannschaft, sondern der USV TU Dresden. Das erste Drittel kann man bis zur 20. Minute als ziemlich torarm bezeichnen obwohl es seitens UHC viele gute Torchancen gab und auch die Dresdnerinnen hatten ein paar gute Möglichkeiten gehabt. Sechs Sekunden vor Schluss sollte dann endlich das langersehnte 1:0 für den UHC fallen. Pauline Baumgarten konnte punkten. (1:0)
Im zweiten Drittel wurden die Cats dann langsam aber sicher warm und es lief schon besser als im ersten. Insgesamt zweimal konnte der Ball im gegnerischen Tor versenkt werden, was uns zuversichtlich ins letzte Drittel blicken ließ. (2:0)
Wie gesagt wurde der UHC im zweiten Drittel langsam wach, um im letzten Drittel nochmal in gewohnter Form zu spielen. Insgesamt trafen die Cats in dieser Periode fünfmal und Dresden konnte auch einen Treffer erzielen. Somit war das letzte Drittel das dynamischste und genau so und besser wollen wir ab dem 17. Dezember weitermachen.

Tore:

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Sarah Geißler 3 0 3  
Pauline Baumgarten 2 0 2  
Aline Kolditz 1 0 1  
Anne Weigert 1 0 1  
Sophie Großert 1 0 1  
Lea Kolditz 0 1 1  
Jenny Horn 0 1 1  
Maja Christof 0 1 1  

 

 

 

Ähnliche Artikel

calw nachbericht

Souverän ins Viertelfinale

Die erste Mannschaft des UHC hatte am vergangenen Samstag ihr letztes Pflichtspiel im Kalenderjahr 2015. Im Achtelfinale des Pokals wurde in Calw ein ungefährdeter 23-2 Sieg eingefahren. Wie ging die Begegnung aus?TSV Calw Lions vs. UHC Weißenfels 2-23 (0-5; 2-8; 0-10) Wie verlief die Partie?Schon von der ersten Minute musste

Sportlerwahl2

Damen werden Mannschaft des Jahres 2019

Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen der Sportlerwahl des Kreissportbundes Burgenlandkreis in vier Kategorien die SportlerInnen des Jahres 2019 gekrönt. Nominiert waren dabei in der Kategorie ,,Erwachsene – Mannschaft“ neben den Herren des SSC Weißenfels und des Syntainics MBC auch die UHC Damen. Bei der Abstimmung, die sowohl via Tippschein

18 03 26 UHC TVL NB

UHC unterliegt Lilienthal

Im letzten Spiel der Hauptrunde muss der UHC doch noch eine Niederlage hinnehmen. In einem torreichen Spiel unterliegt der UHC dem TV Lilienthal 10-12. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. TV Lilienthal 10-12 (4-4, 3-4, 3-4) Wie verlief das Spiel? Dass der Ausgang des Spiels keine Auswirkungen mehr

Tiger-Duell gegen Magdeburg

Am kommenden Samstag treffen unsere Damen auf die Herren der Floorball Tigers Magdeburg, welche momentan auf dem letzten Tabellenplatz der Verbandsliga direkt hinter den UHC Frauen liegen. Nach dem vergangenen sehr erfolgreichen Heimspiel, können alle Zuschauer eine von Siegeswille und Kampfgeist geprägte Partie erwarten! Der Weg für den nächsten Erfolg