UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Es geht ja doch!

 

17 11 24 UHC DD NBAm letzten Samstag wartete der nächste Regionalligaspieltag auf die Cats und dieses mal ging es nach Wernigerode. Nach dem verlorenen Pokalspiel gegen Grimma vor zwei Wochen war die Aufregung groß. Vor allen Dingen weil dieses Mal wieder viele junge Spielerinnen zeigen konnten, was sie schon drauf haben.
Der Gegner war nicht die Heimmannschaft, sondern der USV TU Dresden. Das erste Drittel kann man bis zur 20. Minute als ziemlich torarm bezeichnen obwohl es seitens UHC viele gute Torchancen gab und auch die Dresdnerinnen hatten ein paar gute Möglichkeiten gehabt. Sechs Sekunden vor Schluss sollte dann endlich das langersehnte 1:0 für den UHC fallen. Pauline Baumgarten konnte punkten. (1:0)
Im zweiten Drittel wurden die Cats dann langsam aber sicher warm und es lief schon besser als im ersten. Insgesamt zweimal konnte der Ball im gegnerischen Tor versenkt werden, was uns zuversichtlich ins letzte Drittel blicken ließ. (2:0)
Wie gesagt wurde der UHC im zweiten Drittel langsam wach, um im letzten Drittel nochmal in gewohnter Form zu spielen. Insgesamt trafen die Cats in dieser Periode fünfmal und Dresden konnte auch einen Treffer erzielen. Somit war das letzte Drittel das dynamischste und genau so und besser wollen wir ab dem 17. Dezember weitermachen.

Tore:

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Sarah Geißler 3 0 3  
Pauline Baumgarten 2 0 2  
Aline Kolditz 1 0 1  
Anne Weigert 1 0 1  
Sophie Großert 1 0 1  
Lea Kolditz 0 1 1  
Jenny Horn 0 1 1  
Maja Christof 0 1 1  

 

 

 

Ähnliche Artikel

Schlossfestumzug 2017

Der UHC wird auch in diesem Jahr an dem Schlossfestumzug teilnehmen. Alle Miglieder sind daher aufgefordert am kommenden Sonntag, 09:30 Uhr in die Tagewerbener Straße zu kommen. Spieler sollten Spielkleidung tragen. Wenn ihr noch Fragen dazu habt, könnt ihr euch gern an eure Trainer wenden. Der Umzug endet traditionell am

09 03 Axel Jussi

Axel Kuch und Jussi Asunta verstärken UHC-Team

Der UHC Weißenfels verstärkt sich in der kommenden Saison mit Jussi Asunta (rechts im Bild) und Axel Kuch. Während Asunta erstmals Finnland verlässt, um im Ausland zu spielen, kehrt mit Kuch ein großes Weißenfelser Talent nach zwei Jahren im finnischen Tampere zurück nach Weißenfels. Jussi Asunta kommentiert seinen Wechsel an

Saisonticket

Preise 15/16

Auch für die Saison 15/16 besteht die Möglichkeit Dauerkarten zu kaufen. Erstmals werden diese heute bei den Spielen der Herrenteams angeboten. Generell bleiben alle Preise für unsere Floorballteams gleich: Für die kommende Saison möchten wir folgende Regelungen für den Eintritt zu Spieltagen der Herrenmannschaften und des Damenteams bekanntgeben: 1. Bundesliga

Dresden

Regio-Sieg mit glücklichem Jungcats’chen

Am letzten Wochenende standen die Mädels vom USV TU Dresden unseren Cats gegenüber. Die Cats fuhren mit wenigen Spielern zu ihrem Auswärtsspiel nach Dresden. Trotz rutschigem Boden, fiel schon nach ungefähr 3 Minuten das erste Tor für unsere Damen. Es waren viele schöne Spielzüge und Chancen zu sehen, aber es