UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

[Update] EuroFloorball Cup 2016 in Weißenfels

EFC 1Der UHC Weißenfels hat sich erfolgreich für die Ausrichtung des EuroFloorball Cups (EFC) beworben. Bereits seit geraumer Zeit arbeitete der Vorstand mit Unterstützung durch Floorball Deutschland an der Bewerbung für dieses Event. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Hilfe bedanken! Da seit diesem Jahr ein neuer Modus gilt und der Gastgeber gesetzt ist, war es möglich bereits vor Ende der laufenden Saison mit der Bewerbung zu beginnen. Hier findet ihr die ersten wichtigen Informationen:

Wann und wo wird gespielt?
Der EFC wird vom 5.-9. Oktober in der Weißenfelser Stadthalle ausgetragen.

Wer nimmt daran teil?
Der EFC ist der zweithöchste Vereinswettbewerb Europas. Tschechien, Finnland, Schweden und die Schweiz spielen den Champions Cup aus. Die Meister der auf den Plätzen 5-8 gelisteten Nationen nehmen am EFC teil. Der UHC trägt den Wettbewerb sowohl für die Damen als auch für die Herren aus. Die IFF veröffentlichte heute, welche Teams startberechtigt sind:
Die nationalen Meister aus:

Damen Herren
Norwegen Norwegen
Slowakei Lettland
Russland Russland
Polen Estland

Dazu kommt jeweils der UHC und ein zweites deutsches Team.

Um was geht’s?
Neben dem Sieg des EFC darf der Sieger im folgenden Jahr am Champions Cup teilnehmen.


Die teilnehmenden Teams stehen nun fest. 

Männer

Group A  Group B
Lielvarde (LAT)
FBC Spartak Moscow (RUS)
UHC Sparkasse Weißenfels (GER) 
Tunet IBK (NOR)
SK Link Saku (EST)
TV Lilienthal (GER)

 

Damen

Group A  Group B
Saint Petersburg United (RUS)
SK Fbk Kométa Spišská Nová Ves (SVK)
UHC Sparkasse Weißenfels (GER) 
Sveiva IB (NOR)
Olimpia Osowa Gdansk (POL)
MFBC Grimma (GER)

 

Alle Infos auf http://efc2016.de/

Ähnliche Artikel

UHC U11 13 Jubelbild

Informationen zu den Nachwuchstrainings

Seit dem 31.08.2020 laufen bei dem UHC wieder die Trainings aller Mannschaften. Hier gibt es noch einmal wichtige Informationen für Eltern und Kinder: Ab der kommenden Woche wird es einen Gesundheitsbogen geben, der einmal von Eltern ausgefüllt und unterschrieben wird. Eine zukünftige Unterschrift ist dann nicht mehr nötig. Das Dokument

Jakob

Jakob Ohlsson kehrt zum UHC zurück

Schon am morgigen Samstag wird Jakob Ohlsson wieder für den UHC auflaufen. Der Schwede hat sich entschieden doch in Deutschland zu bleiben und will wieder für Weißenfels auflaufen.

Noch ein Tag bis zum Final4 2019

In Vorbereitung auf das final4 2019 in Leipzig zeigt das Mittagsmagazin des mdr heute einen kleinen Beitrag, vorraussichtlich gegen 11:30 Uhr. Weitere Informationen zum final4 findet man zudem auf der Facebook-Seite der Veranstaltung. Gute News gibt es auch für alle, die es nicht schaffen nach Leipzig zu fahren: Alle Spiele des Wochenendes

03 14 Leipzig NB

Torfestival in der Stadthalle

Der UHC siegt zwar gegen Aufsteiger SC DHfK Leipzig, kassiert aber im Mitteldrittel gleich fünf Gegentore. Erst im Schlussabschnitt wird das Ergebnis deutlich. Wie ging die Begegnung aus?UHC Weißenfels vs. SC DHfK Leipzig 20-7 (6-1, 6-5, 8-1) Wie verlief das Spiel?UHC-Trainer Harri Naumanen musste krankheitsbedingt einige Umstellungen vornehmen. Max Blanke,