UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Gäste aus Rheinland-Pfalz

Der Sportleistungskurs der 11. Klasse vom St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg unter Regie ihrer Sportlehrerin Ute Buhlisch wird am Mittwoch beim Training unserer Nachwuchsteams und der 1. Herrenmannschaft nach 17.00 Uhr in der Inge Schanding-Sporthalle hospitieren.
Der Floorballsport steckt in Rheinland-Pfalz noch im Aufbaustadium und das Bitburger Gymnasium will sich in Zukunft aktiv in die Floorballentwicklung einbringen. Die jungen Talente wollen sich beim deutschen Meister einen Einblick über die UHC-Entwicklung und -Trainingstätigkeit verschaffen.
Ein herzliches und sportliches Willkommen unseren Gästen!

Ähnliche Artikel

Grimma1

UHC Damen erkämpfen sich Heimrecht

Im zweiten Spiel in der Regionalliga Ost der Damen galt es, sich das Heimrecht für das Bundesfinale zu sichern. Mit einem 5:4 Sieg gegen den Erzrivalen Grimma konnten die Damen des UHC den Sack vorzeitig zu machen und schufen einen gelungenen Auftakt für das Jahresabschlussevent am vergangenen Samstag.

Herren

Tabellenführung verteidigt

Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 6-3 (3-1, 2-0, 1-2) Schüsse auf das Tor: 15-17 (8-8, 3-3, 4-6)

Nachtrag: Der Kampf um Gold

Was bisher geschah: Unsere Damen verloren ihr erstes Finalspiel vor heimischer Kulisse gegen die Damen des MFBC Grimma mit 5:8. Nach langer Führung gelang den Gästen ein starkes Schlussdrittel und den UHC Ladys blieb nichts anderes übrig als dem kommenden Final-Wochenende voller Respekt entgegenzublicken. Der Finalkampf nahm seinen Lauf: Die

Sieg in Pokalfight sichert Final4 Ticket

Im Viertelfinale des Floorball Deutschland Pokals ging es am vergangenen Samstag für unsere Herren nach Schriesheim. In einem wahren Pokalfight setze man sich mit 4-2 durch und buchte das Ticket für Berlin. Nach der deutlichen Niederlage gegen Holzbüttgen startete das Team mit leicht veränderter Aufstellung in die Partie: Im ersten