UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Geballte Heimspielpower am Wochenende

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Floorball-Bundesliga. In der Stadthalle erwarten unsere beiden Bundesligateams jeweils zwei attraktive Gegner. In der Summe stehen gleich vier (!) Heimspiele an.

Samstag, 14.01.2023:

Damen, 1. DFBL: Stadthalle – 15:00 Uhr: UHC vs. MFBC Grimma

Herren, 1.FBL: Stadthalle – 18:00 Uhr: UHC vs. MFBC Leipzig

Sonntag, 15.01.2023:

Damen, 1. DFBL: Stadthalle – 13:00 Uhr: UHC vs. ETV Lady Piranhhas Hamburg

Herren, 1. FBL: Stadthalle – 16:00 Uhr: UHC vs. VfL Red Hocks Kaufering

Für die Cats steht am Samstag das Derby gegen den MFBC Grimma an, am Sonntag folgt das Nachholspiel gegen die ETV Lady Piranhhas aus Hamburg. Gegen beide Gegner verloren unsere Damen im Hinspiel der Liga auswärts. Somit stehen beide Gegner auch vor unsere Damen in der Tabelle (MFBC Platz 3, ETV Platz 4, UHC Platz 6). Doch nach der Leistungssteigerung am vergangenen Wochenende in Wernigerode hoffen die Cats auf Punkte im Kampf um die Playoffs. Einmal mehr wird die Chancenverwertung sowie das Minimieren von eigenen Fehlern entscheidend werden. Mit einem breiten Kader soll dabei mit den Fans im Rücken selbstbewusst aufgespielt werden. Doch natürlich sind in dem Prozess, in welchem sich die Cats befinden, bzw. nach dem bisherigen Saisonverlauf in beiden Spielen eher Außenseiter. Doch wie dieser wollen sie mit Sicherheit nicht in eigener Halle auftreten.

Auch für die Herren steht am Samstag das Derby gegen den MFBC an. Am Sonntag folgt dann das Spiel gegen Kaufering. Gegen den MFBC spielt man bereits das 3. Mal in kürzester Zeit. Im Hinspiel unterlag man in Leipzig knapp, im Pokal-Achtelfinale siegte der UHC in der Verlängerung. Nun folgt das Rückspiel. Die Gäste sind dabei weiterhin Tabellenführer. Der UHC steht nach dem Sieg vergangene Woche gegen Meister Holzbüttgen weiterhin auf Rang 3 in Reichweite zum Spitzenduo. Dabei soll in beiden Spielen an diese Leistung angeknüpft werden oder im Optimalfall ausgebaut werden. Spannung ist bei dem deutschen Klassiker immer garantiert.

Tombola am Samstag

Auch am Sonntag muss der UHC sein bestes Spiel abrufen, wenn es gegen die Gäste aus Kaufering geht. Im Hinspiel setzte sich der UHC knapp durch, seitdem sind die Bayern im Aufschwung und siegten u.a. letzte Woche mit 20-2 gegen Schenefeld. Also treffen auch hier unsere Herren auf einen motivierten und eingespielten Gegner.

Somit hoffen beide UHC-Teams am Wochenende auf die Unterstützung der Fans – wir zählen auf euch. Weiterhin gibt es am Samstag eine Neujahrs-Tombola, bei welcher es diverse Preise zu gewinnen gibt. Der Erlös steht unserem Fanclub zugute. Bis dann!

Ähnliche Artikel

07 12 PG

Viele Erfahrungen in Prag gesammelt

In der vergangenen Woche haben sich die U13 und die U17 des UHC auf den Weg nach Prag gemacht, um dort an den diesjährigen Prague-Games teilzunehmen. Beide Teams haben sich am Dienstagvormittag auf den Weg gemacht, um gleich bei der Ankunft ein Testspiel zu bestreiten. Die wurden zwar beide knapp

Celina Haferburg

Trikotnummer 42 Geburtsjahr 2002 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Pauli Stern

Sieg gegen München mit viel Potential nach oben

Am vergangenen Wochenende hieß der Gegner für die Cats FC Stern München. Dieses Spiel sollte genutzt werden, um das neue System anzuwenden und im Laufe immer weiter zu verbessern. Die Damen starteten mit drei gleichstarken Reihen ins Spiel und zogen dies auch bis zum Ende durch. Sie waren sehr konzentriert