UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Hart umkämpfte Niederlage der U19

Am 2. Spieltag der neuen U19 Liga ging es für den UHC nach Leipzig. Mit einem durch Krankheit minimiertem und vor allem aus U15 und U17 Spielern bestehenden Team forderte man am Sonntag den SC DHhK Leipzig heraus.

Trotz der körperlichen und alterstechnischen Unterlegenheit startete man als das bessere Team in die ersten 20 Minuten und behielt dies auch bis zur 9. Minute. Nach dem ersten Tor der Leipziger übernahmen jene das Spiel und behielten es bis zur Hälfte des zweiten Drittels in der Hand. Währenddessen gingen sie auch mit 6-0 in Führung. Erst nachdem der UHC eine Zweiminutenstrafe und eine Matchstrafe erhielt, wachte das Team auch auf. Die 5 gegen 3 Unterzahl überstand es souverän und erzielte in dem Drittel sogar dan Anschlusstreffer. Nach einem weiteren Treffer des SC DHFK ging man mit einem Stand von 7-1 in die letzte Pause. Arg dezimiert und mit nur noch 8 Feldspielern setzte der UHC nun alles ein und arbeitete mehr mit Kontern und schnellem Umschaltspiel. Dies ging anfangs auch auf und man erzielte ein weiteres Tor. Obwohl die gegnerische Mannschaft in diesem Drittel selber noch zwei Tore schoss war eine starke Steigerung der Leistung des Teams seit der Matchstrafe zu beobachten.

Auch wenn der Endstand 9-2 hieß war es gemessen an dem Alter eine starke Leistung. Besonders zu erwähnen ist auch Erik Schnecke, der als Torwart und einziger regulärer U19-Spieler eine höhere Niederlage verhinderte.

Ähnliche Artikel

Kaufering neu

Spitzenspiel gegen Kaufering

Am heutigen Samstag gastieren die Red Hocks Kaufering in der Weißenfelser Stadthalle. Mit dem Spitzenspiel wird die Hinrunde der Floorball Bundesliga abgeschlossen. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 9. SpieltagUHC Weißenfels vs. Red Hocks KauferingStadthalle Weißenfels, Samstag, 05. Dezember, 18 Uhr Wie ging die letzte Begegnung aus?Im Halbfinale der letzten

17 11 01 UHC Kaufering NB2

Torreiches Duell in Kaufering

  Der UHC Weißenfels kann zwar sein Spiel in Kaufering gewinnen, läuft aber in zahlreiche Konter. So entwickelte sich für Zuschauer ein attraktives Duell, das aber nicht ganz im Sinne der Saalestädter war. Wie ging das Spiel aus? Red Hocks Kaufering vs. UHC Weißenfels 7-10 (3-2, 2-4, 2-4) Wie verlief

Herren bleiben Derbysieger

Am 16. Spieltag hieß es wieder Derbytime. In diesem traf der UHC vergangenen Sonntag vor heimischer Kulisse auf den MFBC Leipzig, wobei sich der UHC mit einem 7-4 Sieg durchsetzen konnte. Die Herren des UHC waren die letzten Wochen krankheitsbedingt sehr eingeschränkt. Nachdem immer mehr Spieler fit wurden, konnte Cheftrainer

17 10 03 Damen NB

Blöd gelaufen

  Am 30.9.2017 ging es für die Cats nach Chemnitz um dort der SG Wernigerode/Chemnitz gegenüber zu treten. Schon in der Saisonvorbereitung hatten die Damen des UHC zweimal die Möglichkeit mit der Spielgemeinschaft die Kräfte zu messen, wobei schnell gezeigt wurde, dass solche Partien sehr unterschiedliche Ergebnisse haben können. So