UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Jahresabschluss gegen Schenefeld

18 12 21 UHC Schenefeld VBNoch einmal wird der UHC in diesem Kalenderjahr gefordert. Samstag gastiert Schenefeld in der Westhalle. Danach lädt der UHC zu einem gemeinsamen Heißgetränk.

Wann wird angepfiffen?

Floorball Bundesliga, 10. Spieltag

UHC Weißenfels vs. Blau-Weiß Schenefeld

Samstag, 22.12.2018

18 Uhr, Westhalle Weißenfels

Wie ist die Ausgangslage?

Wie schon vor dem Kaufering-Spiel erwähnt, wird der UHC nicht wirklich gut eingespielt in das Spiel gehen können. Die WM-Pause und die damit verbundene Abstinenz vieler Spieler wiegt schwer. Dazu kommen die Ausfälle von Christopher Gruhne, Luca Beyrich und sehr wahrscheinlich auch Matthias Siede.

Dennoch wollen die Weißenfelser ein attraktives und gutes Spiel abliefern und damit auch ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Mit einem Sieg würden sie eine „perfekte“ erste Saisonhälfte abschließen. In dieser Saison konnten bislang alle Spiele gewonnen werden. Es gibt weniger attraktive Zwischenziele…

Auf der anderen Seite spielt Schenefeld eine gute Saison. Aktuell liegen die Norddeutschen auf Platz 5 und wären damit in den Play-offs. Hinter den Führungsquartett UHC, MFBC, Red Devils und Lilienthal ist allerdings ein intensiver Kampf um die Plätze fünf und sechs entbrannt. So beträgt der Abstand Schenefelds auf Platz vier genauso sechs Punkte wie auf Platz zehn (Hamburg).

Was wird sonst noch wichtig?

  • Da Weihnachten nahe ist, verzichtet der UHC auf Eintritt. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr den Verein eine Spende zukommen lassen wollt – je nach dem, was euch das Spiel wert ist.
  • Nach dem Spiel lädt der UHC zu einen gemeinsamen Ausklang. Dabei wird es ganz bestimmt auch einen Glühwein geben. 

Auf wen ist zu achten?

Wir präsentieren wieder die 3 Top-Scorer beider Teams in der Floorball Bundesliga:

UHC

Name Spiele Punkte (Tore, Vorlagen)

Anssi Soini 9 42 (22, 20)

Henry Backman 9 20 (12, 8)

Matthias Siede 9 18 (9, 9)

Schenefeld

Benedikt Fiedrich 8 16 (5, 11)

Johannes Gebauer 9 15 (11, 4)

Felix Irrgang 8 12 (8, 4)

Gibt es einen Liveticker?

Ja – wie gewohnt über Tickaroo. Ihr findet den Ticker auf unserer Homepage. Drittelergebnisse gibt es zudem auf Facebook. 

Ähnliche Artikel

winner

Doppelerfolg für UHC bei internationalem Sparkassen-Cup

Vergangenes Wochenende fand in Wernigerode der diesjährige internationale Sparkassen-Cup statt. Beide UHC-Teams, die 1. Herren und Damen, konnten sich jeweils gegen die Konkurrenz aus Schweden, Tschechien und Deutschland durchsetzen und somit wurde ein Doppelsieg gefeiert. Die ersten Plätze wurden aber jeweils nur durch das bessere Torverhältnis erzielt. Während sich die

Anne Weigert

Trikotnummer 10 Geburtsjahr 1999 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Damen1

UHC-Damen suchen Konkurrenz in der Herren- Regionalliga Ost

Damenliga ja, Damenliga nein? Diese Frage sorgt seit Mitte September für Verwirrung im Damenspielbetrieb. Bis dahin stand fest, es wird eine Regionalliga der Damen in der Staffel Ost mit Berlin, Grimma und Weißenfels geben mit anschließenden Play-Offs gemeinsam mit den Siegern der Staffeln Nord und West.

HH

Letztes Bundesligaspiel in diesem Jahr

Es ist bereits das letzte Bundesligaspiel des Jahres 2014. Kurz vor Weihnachten steht nur noch das Pokalachtelfinale an. Beim ETV Hamburg will der UHC ein sehr erfolgreiches Jahr bestmöglich abschließen.