UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Kooperation UHC Sparkasse mit der FFW!

19 09 10 ffwAm heutigen Dienstag besiegelten der Weißenfelser Stadtwehrleiter Frank Berzuck und der Präsident des UHC Sparkasse Rolf Blanke die Kooperationsvereinbarung, dass beide
Institutionen insbesondere bei der Jugendgewinnung und -förderung eng zusammenarbeiten werden.
Den FFW-Mitgliedern des gesamten Burgenlandkreises wird zudem zu den Bundesligaspielen der UHC-Damen und -Herren gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises freier Eintritt gewährt.
Der Oberbürgermeister der Stadt Weißenfels, Herr Robby Risch, und der Landrat des Burgenlandkreises, Herr Götz Ulrich, unterstützen dieses Vorhaben wohlwollend.

Ähnliche Artikel

17 05 09 Fanbus Finale

Fanbus nach Lilienthal

Erneut besteht die Möglichkeit die Herrenmannschaft zum ersten Finale am 5. Mai 2018 nach Lilienthal zu begleiten. Die Plätze sind begrenzt und kosten 20 Euro pro Person. Die genaue Abfahrtszeit wird noch bekanntgegeben. Abfahrts- und Ankunftsort wird die Stadthalle sein. Wenn ihr Interesse habt, kontaktiert bitte Martin Brückner (015202598014, office@uhc-weissenfels.de). 

17 10 05 Damen VB

Juhu, endlich!

Am 7.10.2017 haben die Cats ihr erstes Heimspiel der Saison, nämlich in der Bundesliga! Um 11 Uhr treten die Cats ihren Gegnern aus dem Süden, dem FC Stern München gegenüber und gehen voller Erwartungen in das Spiel. Das Spiel findet in der Inge-Schanding-Halle (Westhalle) statt. Nach anstrengenden Trainings hoffen wir

17 12 05 UHC TVL NB

Erfolgreich im Gipfeltreffen

  Zum Abschluss der Hinrunde boten die Lilienthaler Wölfe und der UHC dem Publikum in Lilienthal ein Floorballspiel auf höchstem Niveau, in dem es auch an Spannung nicht mangelte und der UHC knapp die Oberhand behielt. Wie ging das Spiel aus?TV Lilienthal vs. UHC Weißenfels 4-5 (0-3, 2-1, 2-1) Wie

19 05 21 U9

Nachwuchsteams in den Play-offs

Für den Nachwuchs laufen die Play-offs und Schritt für Schritt wurden die Ligen abgeschlossen. Mehrere Teams kämpfen nun um die Deutsche Meisterschaft. Die U9 erreichte auf Platz 2 die Play-offs. In der Weißenfelser Stadthalle gab es vergangenen Sonntag im Viertelfinale gegen den UHC Elster einen 16-1 Sieg. Knapp wurde es