UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Martin Brückner zurück beim UHC

Bruno21Es kam sehr überraschend, als Martin Brückner vor 2 Wochen plötzlich zum Training der ersten Mannschaft des UHC aufgetaucht ist.
Ende Mai wurde der langjährige Trainer in Richtung Schweden verabschiedet, wo er sich auch lange aufgehalten hat.
Zusammen mit dem ehemaligen UHC-Schweden Viktor Gustavsson bildete Martin eine WG und traf dabei auch sonst auf viele bekannte Gesichter.
Aus beruflichen Gründen ist Martin jetzt wieder zurück in Weißenfels.
Er wird sich auch wieder der ersten Herrenmannschaft des UHC anschließen, allerdings nur in der Rolle eines Spielers. Die Stellung von Spielertrainer Harri Naumanen wird von dem „Neuzugang“ nicht beeinflusst, wenn gleich er sich über die weitere Verbreiterung des Kaders freuen dürfte.
Nach langer Zeit probiert sich Martin also wieder nur als Feldspieler aus und er zeigte bislang gute Leistungen in Trainings und Testspielen.
Bereits beim internationalen Sparkassen-Cup am kommenden Wochenende in Wernigerode wird Martin als Teil des Teams dabei sein.

Ähnliche Artikel

19 10 31 UHCDf NB

Damen holen fünf Punkte aus zwei Spielen

Die UHC Damen beenden ihren ersten Doppelspieltag der Saison mit zwei Siegen. Während das Spiel gegen die weibliche Vertretung der Dümptener Füchse erst in der Verlängerung entschieden werden konnte, fiel das Ergebnis gegen die Dragonladies aus Bonn dank zwei starker Drittel etwas deutlicher aus. Wie gingen die Spiele aus? Dümptener

09 13 Eric und Philip

Philip Jassmann komplettiert UHC-Kader – Eric Vogel zurück im Tor

Mit Philip Jassmann kommt ein Leipziger Talent nach Weißenfels und auf der Torhüterposition gibt es einen alten Bekannten. Der UHC schließt die Planungen für die Saison 16/17 ab. Noch etwas mehr als eine Woche bis zum Bundesligastart und die letzten Personalien sind geklärt. Letzter Neuzugang auf der Verteidigerposition ist Philip

19 10 07 efc2019

Damen starten zum EuroFloorball Cup 2019

Am morgigen Dienstag treten die UHC-Damen ihre Reise nach Malacky (Slowakei) an. Dort werden sie als weibliche deutsche Vertretung am EuroFloorball Cup 2019 teilnehmen. Ziel ist es, dabei an die Ergebnisse aus dem Jahr 2016, als dieses Turnier in Weißenfels ausgetragen wurde, anzuknüpfen. Dort erreichte mit den Damen des UHC erstmals

zwickau 2

Zittersieg gegen Zwickau

Am vergangenen Sonntag spielte die zweite Mannschaft des UHC ebenfalls wieder im Ligaalltag. nach der Pokalsensation ging es nun gegen Zwigge. In einer sehr schwachen Partie gewinnt die Reserve am Ende dennoch mit 9-8. Wie ging die Begegnung aus?UV Zwigge 07 vs. UHC Weißenfels II 8-9 (1-5; 3-0; 4-4) Wie