UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Willkommen zurück in der Bundesliga

43501763820 e940f04b8a o

Bevor es für die Damen erneut in eine lange Spielpause geht, treffen sie am Samstag auf die einzigen Gegnerinnen aus dem Süden. Die SG Stern München/Sportfreunde Puchheim werden nach ihrer Bundesligapause in neuer Konstellation in Weißenfels auftreten.

Wann wird angepfiffen?

Floorball Bundesliga, 03. Spieltag

UHC Weißenfels vs. SG Stern München/Sportfreunde Puchheim

Samstag, 26.09.20

13 Uhr – Sporthalle West, Weißenfels

Wie ist die Ausgangslage?

Nach dem erfolgreichen ersten Spiel am letzten Wochenende gegen die Red Devils Wernigerode starten die Damen nun in den nächsten Heimspieltag. Zu Gast sind dieses Mal die Damen aus München und Puchheim, die nach einem Jahr Bundesligapause zurückkehren. Sie treten dabei erstmals als Spielgemeinschaft auf, zuvor spielten unsere Damen nur gegen die Münchnerinnen. Der UHC wird also auf einen Mix aus erfahrenen Spielerinnen und dem Nachwuchs der Vereine treffen. Da die SG Stern München/Sportfreunde Puchheim bisher noch kein Spiel absolviert hat, sind wir sehr gespannt auf die Begegnung am Samstag.

Wie ist die Form?

Im ersten Spiel des UHCs zeigten sich bereits kleine Veränderungen seit dem Sparkassen Cup. Die Ideen des neuen Trainers konnten in den letzten Wochen langsam integriert werden, was sich teilweise auch schon im Spiel gegen Wernigerode andeutete. Durch den Sieg am Sonntag bestärkt, geht es nun in das zweite Spiel. Im Training lag dabei noch einmal besonders der Fokus auf der Defensive und dem schnellen Umschaltspiel.

Auf wen ist zu achten?

Mit der SG Stern München/Sportfreunde Puchheim reisen auch zwei U19-Nationalspielerinnen an. Die Feldspielerin Emma Schröferl und die Torhüterin Franziska Barner trainieren seit einiger Zeit auf die Weltmeisterschaft in Schweden hin, wodurch sie auch internationale Erfahrung mit auf das Feld bringen. Weiterhin ist aber auch der Zuwachs aus Puchheim interessant, dem der UHC erstmals begegnen wird.

Was wird sonst noch wichtig?

In der Westhalle sind weniger Zuschauer als in der Stadthalle zugelassen – nur 100. Alle wieteren wichtigen Informationen zum Umgang mit COVID-19 findet ihr hier.

Ähnliche Artikel

20 03 03 UHC MFBC NB

Remis sichert Platz 1

Nach einer intensiven und spannenden Partie trennen sich Weißenfels und Leipzig 6-6. Der Punkt reicht dem UHC um auch in der Saison 19/20 wieder die Hauptrunde zu gewinnen. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. MFBC Leipzig 6-6 n.V. (2-1, 1-2, 3-3, 0-0) Wie verlief das Spiel? Einmal mehr

18 01 19 UHC DJK VB

Das Final4 als Ziel

Am kommenden Samstag empfängt der UHC den DJK Holzbüttgen. Der Sieger darf zum Final4 nach Berlin. Wann wird angepfiffen? UHC Weißenfels vs. DJK Holzbüttgen Samstag, 20.01.18 18 Uhr, Stadthalle Weißenfels Wie ist die Ausgangslage? Auf der einen Seite: Eigentlich handelt es sich um ein Spiel mit einigermaßen klaren Rollen. Holzbüttgen

19 03 04 UHC BAT NB

UHC sichert Platz eins

Gegen BAT Berlin gewann der UHC verdient 11-6 und sicherte sich damit nach 17 Siegen aus 18 Spielen Platz eins. Nun geht es in die entscheidenden Spiele. Wie ging das Spiel aus? FBL, 18. Spieltag UHC Weißenfels vs. BAT Berlin 11-6 (5-2, 3-1, 3-3) Wie verlief das Spiel? In dieser

17 12 11 UHC Schenefeld NB

UHC mit stabiler Leistung

Weißenfels meistert die nicht einfache Aufgabe in Schenefeld souverän und zieht einmal mehr in das Pokal-Viertelfinale ein. Kommende Woche folgt der Schlusspunkt eines intensiven Floorballjahres 2017. Wie ging das Spiel aus? Blau-Weiß Schenefeld vs. UHC Weißenfels 2-11 (1-5, 0-4, 1-2) Wie verlief das Spiel? Der UHC ging dezimiert – u.a.