UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Matchball beim letzten Heimspiel

03 03 2Herren VBFür die zweite Mannschaft des UHC steht am Sonntag der vorletzte Spieltag der Regionalliga an. Da es in diesem Jahr keine Play-Offs gibt, kann die Mannschaft von Trainer Jonas Hoffmann schon am Wochenende den ersten Titel für den UHC in der Saison 2015/2016 perfekt machen.


Wann und wo wird gespielt?
UHC Weißenfels II vs. Floor Fighters Chemnitz II
Sonntag, 6. März, 16 Uhr, Stadthalle Weißenfels

Wie verlief die letzte Begegnung?
Im Dezember spielten beide Mannschaften das letzte Mal gegeneinander. Nach einem souveränen ersten Drittel und einer 5-1 Führung zur Pause ließ der UHC im Anschluss die Zügel deutlich schleifen. In der Folge kamen die Sachsen kontinuierlich heran und gewannen sogar das dritte Drittel mit 4-3. Der UHC sicherte sich dank dem guten Bewinn dennoch einen 11-7 Sieg.

Was ist zu erwarten?
Sicherlich ein gutes Spiel. Der UHC braucht noch einen Punkt, um rechnerisch die Liga zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. Bei dem letzten Heimspiel wird die Mannschaft versuchen, den Zuschauern ein gutes Spiel zu zeigen. Dabei soll wenn möglich an die Leistung beim souveränen 11-3 Sieg gegen Zwickau angeknüpft werden. In dieser zeigte sich die Reserve von ihrer besten Seite, welche auch am Sonntag zu sehen sein soll. Zusätzlich ist die Motivation für die Mannschaft noch größer, da sie den ersten Titel des Jahres 2016 für den UHC eintüten kann. Zwar würde ein Unentschieden und ein Punkt reichen, das Ziel wird aber der Sieg sein.
Aber auch die Floor Fighters werden alles geben. Diese stehen derzeit auf Rang drei, haben aber noch die Möglichkeit auf Rang zwei oder sogar eins zu kommen. Es werden also beide Mannschaften mit Energie und Wille spielen. Und mit einigen Zuschauern im Rücken dürfte das Niveau noch mehr steigen.

Ähnliche Artikel

Fanfahrt

Fanfahrt nach Kaufering

Es ist sehr schade, dass am kommenden Sonntag Herren, Herren II und Damen wichtige Play-off Spiele zur selben Zeit haben. Für die Fans stehen harte Entscheidungen an. Die Damen freuen sich über jede Unterstützung in Grimma, die zweite Vertretung in Zwickau und die Herren wären natürlich auch nicht unglücklich über

Gruppe B

TV Eiche Horn Bremen Red Devils Wernigerode Dümptener Füchse Red Hocks Kaufering   Spiel Anpfiff Heim   Gast 2 09:30 Uhr TV Eiche Horn Bremen  4-21  Red Devils Wernigerode 4 12:00 Uhr Dümptener Füchse  4-3  VfL Red Hocks Kaufering 6 14:00 Uhr TV Eiche Horn Bremen  2-11  Dümptener Füchse 8

02 13 Leipzig DA

Vorbereitung auf die Partie gegen Grimma

Am vergangenen Samstag zog es die Damen des UHC nach Leipzig, um dort gegen die Herren von Phönix Leipzig anzutreten. Wieder einmal stand also ein Spiel in der Verbandsliga gegen ein Herrenteam an, diesmal als Schlusslicht der Tabelle gegen den aktuellen Tabellenführer. Trotzdem sollte das Spiel anders verlaufen als erwartet

My own story – Episode 2

Wir setzen unsere Reihe mit Rückblicken erfahrener Spieler fort. Nach dem Rückblick in der ersten Episode, ist dieses Mal das Zwischenfazit eines aktiven Spielers an der Reihe. Tim Böttcher blickt auf die bisherigen Schwerpunkte seiner Karriere und gibt einige nützliche Tipps an den Nachwuchs. Seit über 20 Jahren renne ich