UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Niederlage der Cats in Hamburg

Zu oft am Tor vorbei: Die Cats verlieren in Hamburg. (Foto: Simon-Werbung/ Kuch)

Beim dritten Spieltag der Damen trafen die Cats auf die Piranhas des ETV. Nach einer fünfstündigen Fahrt, gemeinsam mit den Herren, trafen die Spielerinnen und Spieler des UHC in Hamburg ein.

Um 14 Uhr starteten die Cats ins  Spiel. In der dritten Minute des ersten Drittels fiel das erste Tor für die Hamburgerinnen. Doch die Cats warteten nicht lange mit dem Ausgleich. Somit viel in Minute sechs das 1:1 durch Lara Schubert mit einem Assist von Vanessa Weikum. Das spannende erste Drittel endete nach einer gegenseitigen Aufholjagd mit einem Endstand von 3:2 für den ETV.

Nach der ersten Pause fiel im zweiten Drittel zwar kein Tor für die Cats, es folgte jedoch in der zwölften Spielminute eine 2-Minuten-Strafe für Andrea Gerdes wegen Stockschlag. Aufgrund wiederholten Stockschlags verlängerte Lara Schubert die Unterzahl des UHC’s.

Schließlich erhöhte der ETV auf 4:2 in der fünfzehnten Spielminute. Auch am Ende des zweiten Drittels mussten sich die Cats erneut durch die Unterzahl kämpfen. Konnte diese jedoch überstehen und gingen mit einem Spielstand von 4:2 in die letzte Drittelpause.

Nach einem schwierigen zweiten Drittel ging es für die Spielerinnen des UHC’s weiter ins letzte Drittel. Die Cats verblieben zunächst weiterhin ohne Treffer, während die Hamburgerinnen auf 6:2 erhöhten.

Schließlich konnten unsere Cats den Ball nochmal im Tor der Hamburgerinnen versenken, Carla Benndorf erzielte das 6:3. Zum Ende des letzten Drittels erzielten die Damen des ETV jedoch doppelt, womit das Endergebnis der Partie bei 8:3 lag.

Das nächste Spiel unserer Cats ist am 08.10.2022 um 15:00 Uhr in der Stadthalle Weißenfels, Gegner der Partie sind die Damen aus Berlin vom FloorballBB United, welche neu in der Liga sind.

Davor findet am kommenden Wochenende erstmalig in Deutschland bzw. Weißenfels die Sparkassen 6 Nations Challenge statt. Hier testen 6 Herren-Nationalmannschaften in Vorbereitung auf die anstehende WM in der Schweiz. Alle Informationen findet ihr auf unserer Webseite. Kommt gerne vorbei. Und natürlich auch zum Damen-Spiel am Wochenende danach.

Ähnliche Artikel

2019 09 30 vs.Wer

Damen starten mit deutlichem Sieg in die Saison

Das erste Spiel der Saison durften die UHC-Damen vor heimischer Kulisse bestreiten. Gleichzeitig sollte es das letzte Spiel vor dem EuroFloorballCup in der Slowakei sein. Wie ging das Spiel aus? UHC Sparkasse Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode13:3 (1:0; 6:2; 6:1) Wie verlief das Spiel? Die Damen starteten mit drei Linien

Trainingszeiten Saison 2016/17

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch bald wieder der reguläre Trainingsbetrieb. Ab kommenden Montag, dem 15.08.2016 starten alle Nachwuchsteams in die neue Saison.Die genauen Trainingszeiten und -hallen findet man auf der Homepage unter „Teams“ bei der entsprechenden Altersstufe.Bei Rückfragen oder Problemen bitte einfach anrufen oder sich schriftlich per E-Mail melden:

Entscheidung gegen Chemnitz

Nach dem ersten Spiel (Bericht) in der Halbfinalserie gegen Chemnitz, steht am kommenden Wochenende die Entscheidung an. Mit einem Sieg am Samstag kann der UHC die Finalteilnahme sichern. Bei einer Niederlage würde es am Sonntag dann in das entscheidende dritte Spiel gehen. Wann und wo starten die Partien? Nachdem das

Josef Linke

Trikotnummer 93 Geburtsjahr 2000 Nationalität deutsch frühere Vereine MFBC Leipzig