UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Probieren geht über Studieren

18 02 23 UHC Grimma DamenDa hatten die Cats mal Lust, ein wenig zu experimentieren. Mit völlig durchgemixtem Kader gingen sie letzten Samstag um 14.00 Uhr in der Weißenfelser Stadthalle in das Spiel gegen Grimma. Da viele Spielerinnen auf ungewohnten Positionen spielen sollten, fiel es den Cats anfangs schwer, einen guten Einstieg in das Spiel zu finden. Grimma konnte diese neue Situation mit den ersten drei Treffern im ersten Drittel gekonnt ausnutzen. Trotzdem kam schon kurz darauf unsere Juniorinnen-Cat Janina Rumi mit ihrem ersten Treffer in der 8. Spielminute des ersten Drittels auf ihre Kosten. Das zweite Drittel verlief etwas ruhiger als das Erste mit nur einem Tor seitens Grimma. Die Gäste zeigten wie gewöhnlich einen äußerst harten Körpereinsatz gegen die Weißenfelser Damen, welche trotz der etwas gewöhnungsbedürftigen Aufstellung mit guten Kontern dagegen halten konnten.
Das Spiel setzte seinen Lauf auch im dritten Drittel erfolgreich für Grimma fort, denn sie konnten den Spielstand um weitere vier Tore für sich erhöhen. Weißenfels hielt im letzten Drittel mit einem Tor von Lea Kolditz dagegen.
Im Großen und Ganzen sollte das Experiment seitens der Cats trotzdem nicht als gescheitert angesehen werden, sondern als eine gute Möglichkeit, vor allem für unsere jungen Spielerinnen, sich zu beweisen – hat ja auch geklappt. ?

Am kommenden Samstag geht es zum Bundesliga-Spiel nach Mülheim, um dort zur Mittagszeit um 13.30 Uhr gegen die Dümptener Füchsinnen zu spielen.  

Es trafen:

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Janina Rumi 1 0 1  
Lea Kolditz 1 0 1  
Maja Christof 0 1 1  
Indra Reck       2

 

Ähnliche Artikel

VB Trainingslager Tschechien

Damen und Herren testen in Tschechien

Am morgigen Freitag starten sowohl die Damen als auch die Herren des UHC in das jährliche Trainingslager nach Tschechien. Für beide Mannschaften stehen mehrere Trainingseinheiten und Testspiele auf dem Plan.Zusätzlich werden sich die Damen an einer für sie noch unbekannten Outdoor-Aktivität beteiligen. Während die Herren am Samstagabend gegen die Junioren

11 15 DF NB

Arbeitssieg in Dümpten bringt den UHC in die nächste Pokalrunde

Wie ging das Spiel aus? 6-15 (1-2, 3-6, 2-7) Wie verlief das Spiel?Ohne einige Stammspieler, welche aus verschiedenen Gründen den Weg ins Ruhrgebiet nicht antreten konnten, taten sich die Weißenfelser zu Beginn der Partie schwer. So spielte der UHC nicht wie gewohnt seine flüssigen Angriffe und wirkte in der sonst

2017 10 09 damen muenchen

Zweites Bundesligaspiel zweiter Sieg, aber…

… und das ist für die Zukunft des Damenfloorballs in Deutschland durchaus gut, die Abstände zwischen den Teams sind nicht mehr so groß, wie sie noch vor Jahren schienen. Mit einer sehr ordentlichen Defensivtaktik reiste unser Gast aus dem Süden an und hatte durch einige gefährliche Konter auch selbst die

Leonie Vogt

Trikotnummer 3 Geburtsjahr 2002 Nationalität deutsch frühere Vereine –