UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Problembewältigung in Dessau

Kommenden Samstag geht es für die Cats erneut nach Dessau. Diesen Spieltag trifft man auf das Team der SG Harzgerode/Großörner, welches momentan einen Platz vor den Damen des UHC Weißenfels und damit auf dem 5.Platz in der Tabelle steht.

Das Spiel gegen den direkten Konkurrenten in der Verbandsliga Ost dient den Cats zusätzlich als eine willkommene Möglichkeit, erkannte Defizite im eigenen Spiel aufzubessern. Nach der Niederlage gegen die Damen aus Grimma vergangenen Sonntag gibt es einige Punkte, die die Damen des UHC Weißenfels verbessern müssen, um in kommenden Spielen bestehen zu können.

Ein Sieg und damit eingefahrene 3 Punkte würden den Cats sowohl tabellarisch als auch mental einen positiven Aufschwung geben.

Anpfiff ist am Samstag, den 3.12 um 12 Uhr in der Sporthalle Kochstedt in Dessau. 

Ähnliche Artikel

19 03 25 Play offs Damen

Herren und Damen Play-offs 2019 (Update: 25.03.19)

Sowohl die Damen als auch die Herren haben in dieser Saison die Play-offs um die Deutsche Meisterschaft erreicht. Und es wird spannend wie nie. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Wie lief die Saison? Die Damen spielen eine ordentliche Saison. In der Tabelle der Floorball Bundesliga liegen sie auf Platz zwei.

17 11 06 Fanshirt1

UHC-Fanshirts

Nach der erfolgreichen Saison 2016/2017 bietet der UHC Weißenfels allen Fans das akteulle Meistershirt der Damen und Herren zum Kauf an. Es sind folgende Größen erhältlich: 120, 140, 160 und XS bis XXL. Der Preis beläuft sich auf 39,99 Euro. Bis 24.11.17 nehmen wir Bestellungen auf. Einfach eine Mail an

19 1 30 Ergebnisse Nachwuchs

Ergebnisse Nachwuchs 26./27.01. 2019

Sonntag, 27.01.19 Regionalliga U15 GF in Grimma MFBC Grimma/Leipzig – UHC 0-14 UHC – Black Lions Landsberg 17-0   Die Spieltage der Mädchen U17 und Mixed U11 wurden leider abgesagt.  

Harter Kampf um sechs Punkte.

Die Meisterrunde der U13 Junioren Kleinfeld hat wirklich ihren Namen verdient. Am Sonntag trafen sich die besten Teams aus den Vorrunden und selbstverständlich wollte jedes Team gewinnen.Deshalb ging es im Glashaus für unser Team, aber auch für die anderen Teams hoch her – auch war manch ein Zuschauer der Meinung,