UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Problembewältigung in Dessau

Kommenden Samstag geht es für die Cats erneut nach Dessau. Diesen Spieltag trifft man auf das Team der SG Harzgerode/Großörner, welches momentan einen Platz vor den Damen des UHC Weißenfels und damit auf dem 5.Platz in der Tabelle steht.

Das Spiel gegen den direkten Konkurrenten in der Verbandsliga Ost dient den Cats zusätzlich als eine willkommene Möglichkeit, erkannte Defizite im eigenen Spiel aufzubessern. Nach der Niederlage gegen die Damen aus Grimma vergangenen Sonntag gibt es einige Punkte, die die Damen des UHC Weißenfels verbessern müssen, um in kommenden Spielen bestehen zu können.

Ein Sieg und damit eingefahrene 3 Punkte würden den Cats sowohl tabellarisch als auch mental einen positiven Aufschwung geben.

Anpfiff ist am Samstag, den 3.12 um 12 Uhr in der Sporthalle Kochstedt in Dessau. 

Ähnliche Artikel

Interview mit Ilkka Kittilä

Ilkka Kittilä ist seit der Saison 2019/20 Cheftrainer unseres Bundesliga Herrenteams sowie, seit dem vergangenem Sommer, von unseren Damen. Nach dem erneuten Saisonabbruch unterhielten wir uns mit Ilkka über die vergangen zwei Jahre, seine Entwicklung, aber auch die der UHC-Mannschaften. Weiterhin sprachen wir mit Ihm über seine Rolle im Betreuerstab

17 11 10 UHC Kaufering VB

Es wird ernst…

Für den UHC steht ein genauso schweres wie wichtiges Pokalspiel in Kaufering an. Vor zwei Wochen tat sich Weißenfels an gleicher Stelle schwer und gewann nur knapp mit 10-7. Wann wird angepfiffen? Red Hocks Kaufering vs. UHC Weißenfels Samstag, 11.11.17 18 Uhr, Sportzentrum Kaufering Wie ist die Ausgangslage? Erst vor

Einmal in den, aus dem und auf den Pott

Nach 13 1/2 Stunden war sie schon wieder vorbei, die Auswärtsfahrt in den Pott zum Bundesliga-Spiel gegen die Damen der Dümptener Füchse. Unterm Strich gab es dabei 2-mal drei Drittel. Das erste Drittel bestand aus der Hinfahrt inklussive leckerem (wenn auch für manch eine zu scharfem) Salat aus dem Pott.

17 10 06 CC Chodov NB

CC: Niederlage gegen Chodov

  Der UHC geht erhobenen Hauptes aus der Begegnung mit dem tschechischen Meister Florbal Chodov. 10 Minuten lang gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, bis Ondrej Mikes einen abgefangenen Ball per Distanzschuss verwertete. Der UHC wirkte anschließend angeschlagen und musste noch vor Drittelende zwei weitere Gegentreffer hinnehmen. Im zweiten Drittel kam