UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zuschauerinfo – Renew Cup

Wir freuen uns darauf, euch wieder in der Halle begrüßen zu können. (Foto: Simon-Werbung/ Kuch)

Liebe Fans und Floorballbegeisterte,

bei uns herrscht schon Vorfreude darauf, dass wir euch nach knapp zehn Monaten endlich wieder in der Halle begrüßen können. Um möglichst vielen Zuschauern die Möglichkeit zu geben Floorball live zu verfolgen, wird der Einlass das ganze Wochenende frei sein.

Damit die existierenden Infektionsrisiken auf ein akzeptables Maß gesenkt werden können, haben wir, in Abstimmung mit der Stadt Weißenfels, ein Hygienekonzept erstellt. Wir bitten Euch dessen drei Bestandteile im Laufe des Renew Cup Wochenendes (Spielplan) zu befolgen.

Die Kontaktnachverfolgung wird über die Luca App (Link) oder über Formulare am Einlass erfolgen. Zusätzlich gilt auf allen Wegen in den Hallen Maskenpflicht, unabhängig von eurem Immunitätsstatus. Die Masken müssen mindestens medizinische Mund-Nase-Masken oder höherwertig sein. Als dritter Bestandteil ist ein entsprechender Immunitätsnachweis mitzuführen. Dies kann entweder eine vollständig wirksame Impfung, ein Genesungszertifikat oder ein entsprechender Negativtest sein. Die Details sind nachfolgender Zusammenfassung zu entnehmen.

Zusammenfassung

  • Eintritt: Frei
  • Zulässige Zuschaueranzahl Stadthalle: 500
  • Zulässige Zuschaueranzahl Westhalle: 120
  • Nachverfolgung: Luca App oder Zettel am Einlass
  • Maskenpflicht: Medizinische Mund-Nase-Masken oder höherwertig auf allen Wegen in der Halle. Am Platz kann diese abgenommen werden.
  • Covid-19 Immunitätsnachweis: vollständiger Impfschutz (mind. 2 Wochen nach zweiter Impfung), Genesung, PCR-Test ** oder Schnelltest **

** Die genaue Zeitspanne der Testgültigkeit wird noch kommuniziert. Bitte plant aktuell damit, dass Schnelltests nicht länger als 24h Gültigkeit besitzen.

Ähnliche Artikel

08 11 19 Herren Natio

Herrennationalmannschaft startet in die WM-Quali

Am heutigen Mittwoch startet die Herrennationalmannschaft in die WM-Qualifikation. Vom UHC sind Jan Berbig, Matthias Siede, Phillip Weigelt und Tim Böttcher vertreten. Wir beantworten für euch die wichtigsten Fragen.  Wie ist der Modus? Für die Qualifikation zur WM im Dezember in Finnland wird dieses Jahr ein neuer Modus eingeführt. Darin

18 01 19 UHC D Berlin NB

Mit Erfolg in die zweite Runde

Letzten Samstag war für die Cats des UHC Schluss mit lustig und die lange Winterpause neigte sich dem Ende zu. Zum ersten Regionalligaspieltag ging es nach Grimma, wo die Damen auf die Gegnerinnen der SG Berlin trafen. Das Ziel war es, die guten Vorsätze für das neue Jahr umzusetzen und

2019 09 30 vs.Wer

Damen starten mit deutlichem Sieg in die Saison

Das erste Spiel der Saison durften die UHC-Damen vor heimischer Kulisse bestreiten. Gleichzeitig sollte es das letzte Spiel vor dem EuroFloorballCup in der Slowakei sein. Wie ging das Spiel aus? UHC Sparkasse Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode13:3 (1:0; 6:2; 6:1) Wie verlief das Spiel? Die Damen starteten mit drei Linien

Clásico der deutschen Damenliga im Finale

Am kommenden Sonntag findet in der Westhalle in Weißenfels das erste Finale der deutschen Meisterschaft der Damen statt. Der Gegner für unsere UHC-Cats ist wie so oft der MFBC Grimma. Bereits vor einigen Wochen traf man im Finale des Final Fours auf die Damen aus Grimma, hier konnten die Cats