UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Herren zum 10. Mal Pokalsieger

Foto: Justus Stegemann

Ein krönendes Wochenende in Berlin. Unsere Herren sicherten sich in der Max-Schmeling-Halle zum 10. Mal den Pokalsieg. Am Samstag im Halbfinale schlugen sie die ETV Piranhhas Hamburg, direkter Verfolger des UHC in der Bundesliga, mit 7-3. Am Tag darauf folgte das Finale gegen die DJK Holzbüttgen. Nach großem Kampf und viel Leidenschaft stand ein 5-3 Sieg. Der 10. Pokalerfolg für den UHC war perfekt.

Unsere Damen schieden leider dagegen im Halbfinale gegen Ligakonkurrent Bonn aus. Am Ende verloren die Cats mit 2-6.

Ausführliche Artikel folgen. Auf der Seite des Final4 findet ihr weitere Artikel.

Ähnliche Artikel

Schweiz-Flagge

Damen testen in der Schweiz

Morgen startet das Damenteam zu einem Trainingslager (02.-06.01.2015) nach Winterthur in die Schweiz. Auf dem Programm stehen 4 Testspiele. Gegner am Samstag werden sein, das U21 Team vom UHC Dietlikon und die Hot Chilis (NLB). Am Sonntag geht es dann nach Bern, um sich mit dem U21 Damen von Bern

19 12 06 UHC FFC VB

Spitzenspiel gegen Chemnitz

Es ist schon ein paar Jahre her, dass wir diese Überschrift wählen durften. Doch Chemnitz hat sich wieder zu einem Spitzenteam entwickelt und kommt als Zweitplatzierter nach Weißenfels. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 9. Spieltag UHC Weißenfels vs. Floor Fighters Chemnitz Sonntag, 08.12.2019 16 Uhr, Westhalle Weißenfels Wie ist die

18 01 04 Nati U19Damen VB

Drei UHC-Damen bei der U19 Nationalmannschaft

Emily-Alice Leu, Julia Bärthel und Leonie Vogt haben kurz nach dem Jahreswechsel den Weg in den tiefen Westen auf sich genommen, um sich mit ihren Teamkameradinnen von der U19-Damen-Nationalmannschaft zu einem Neujahrstrainingslager zu treffen. Von Dienstag bis Sonntag wird es in Mülheim/Ruhr einen ersten Feinschliff für die anstehenden Aufgaben geben.

2019 11 08 Nati

Damen in nationalen Trainingslagern

Am Wochenende waren die U19-Spielerinnen gemeinsam mit den Damen im Nationalmannschafts-Trainingslager in Mellensee. Für Letztere ging es um den Feinschliff vor der in Kürze beginnenden Weltmeisterschaft in der Schweiz, für die Jüngeren um einen weiteren Schritt Richtung WM 2020 in Schweden. Unter anderem bestritten die Teams zwei Testspiele gegeneinander, dabei