UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Sichtungslager der Nationalmannschaft in Kamen

04 25 SL NatiAm vergangenen Wochenende stand für Bundestrainer Philippe Soutter der letzte Zusammenzug der Nationalmannschaft in dieser Saison an. Dabei traf sich in Nordrhein-Westfalen aber nicht die A-Nationalmannschaft, sondern ehemalige U19 Spieler und Talente zu einem Sichtungslager. Auf dem Plan standen dabei für die 22 Teilnehmern zwischen Freitagabend und Sonntagmittag fünf intensive Trainingseinheiten mit taktischen Einzelheiten sowie großen Spielanteilen. Hauptsächlich diente der Lehrgang zur Sichtung junger Spieler für die langfristigen Aufgaben der Herren-Nationalmannschaft. Von den drei eingeladenen UHC-Akteuren Marcel Häcker, Martin Gladigau und Max Bandrock konnte lediglich letztgenannter an dem Zusammenzug teilnehmen.

Ähnliche Artikel

18 10 09 UHC TVA NB

Souverän in Augsburg

In der ersten Pokalrunde gastierte der UHC in Augsburg. Mit 31-3 ging die Partie souverän an den Favoriten. Nur am Ende kehrte etwas Sorglosigkeit ein. Wie ging das Spiel aus? TV Augsburg vs. UHC Weißenfels 3-31 (0-12, 0-13, 3-6) Wie verlief das Spiel? Eigentlich positiv. Der UHC ging die Aufgabe

HH

Letztes Bundesligaspiel in diesem Jahr

Es ist bereits das letzte Bundesligaspiel des Jahres 2014. Kurz vor Weihnachten steht nur noch das Pokalachtelfinale an. Beim ETV Hamburg will der UHC ein sehr erfolgreiches Jahr bestmöglich abschließen.

Phillip Weigelt

Trikotnummer 71 Geburtsjahr 1995 Nationalität deutsch frühere Vereine –

18 09 11 UHC Schenefeld NB

Starkes letztes Drittel sorgt für Auftaktsieg

Der UHC startet nur mäßig in die neue Saison, steigerte sich und schloss das Eröffnungsspiel mit einem starken Schlussdrittel ab. Am Ende stand doch noch ein deutlicher Sieg in Schenefeld zu Buche.Wie ging das Spiel aus?Blau-Weiß Schenefeld vs. UHC Weißenfels 7-15 (3-3, 3-1, 1-11)Schüsse auf das Tor: Wie verlief das