UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Sieg nach torreichem zweiten Drittel

Damen Spiel 3 gegen Stern München - Torschuss Leonie Vogt und Andrea Gerdes

Im zweiten Spiel der Damen des UHCs reisten die Bundesligarückkehrer von der SG Stern München/Sportfreunde Puchheim zu ihrem Auftaktspiel nach Weißenfels. Auch wenn das Ergebnis deutlich wirkt, war das Spiel über zwei Drittel eher ausgeglichen.

Wie ging das Spiel aus?

UHC Weißenfels vs. SG Stern München/Sportfreunde Puchheim 9-0 (0-0, 7-0, 2-0)

Wie verlief das Spiel?

Das Spiel startete mit viel Ballbesitz auf Seiten des UHCs. Doch wie man auch am Drittelergebnis sehen kann, wollte der Ball auf beiden Seiten einfach nicht ins Netz gehen. So ging es torlos in die erste Pause.

Mit Beginn der 26. Spielminute belohnte die jüngste Spielerin unserer Damen dann endlich die Bemühungen, gefolgt von drei weiteren Toren in den nächsten acht Minuten. Wie auch im Spiel gegen Wernigerode konnten die Damen wieder eine Spielminute besonders spielentscheidend gestalten. Innerhalb von 41 Sekunden trafen sie gleich dreimal und setzten sich so mit 7:0 am Ende des zweiten Drittels ab.

Das letzte Drittel gestaltete sich dann ergebnistechnisch wieder ausgeglichener. Es wurden erneut viele Chancen vergeben, aber durch die UHC-Defensive, die kein Tor zuließ, konnten die Damen verdient mit einem 9:0 Sieg vom Spielfeld gehen. Die SG machte es aber unserem Team vor allem zwei Drittel lang nicht unbedingt einfach und zeigte auch gute Konteraktionen.

Einen Dämpfer verpasste die Fußverletzung von Janina Rumi dem ganzen Spiel. Wir wünschen dir auch hier noch einmal eine schnelle Genesung!

Wie geht es weiter?

Bis zum 24.10. wartet erst einmal kein Spiel mehr auf unsere Damen. Dort trifft der UHC dann auswärts an einem Wochenende mit Doppelspiel zuerst auf die SSF Dragons Bonn und dann auf die Dümptener Füchse.


Wer hat noch gespielt? 

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdT
MFBC Grimma25714
München0000

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdT
Bonn3126
Hamburg1438

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdT
Wernigerode0112
Dümpten2125

Ähnliche Artikel

20 05 12 Corona

Corona-Update

1. Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes Nach einer schwierigen, längeren Zeit ohne organisierten Trainingsbetrieb aufgrund des Corona-Virus, kann der Vereinssport dank beschlossener Lockerungen endlich wieder angekurbelt werden. Damit sind nicht nur die Spielerinnen und Spieler der Bundesliga-Teams gemeint, die sich schon länger individuell fithalten, sondern vor allem unsere zahlreichen Nachwuchsakteure. Es ist angedacht,

ETV-CH

Souverän zum Zwischenziel

Zum zwölften Mal in Folge geht der UHC als Tabellenführer in die Play-offs. Gegen Hamburg (9-1) und Chemnitz (10-4) gab es zum Abschluss klare Siege. Wie gingen die Spiele aus? UHC Weißenfels vs. Piranhhas Hamburg 9-1 (2-1, 5-0, 2-0) Schüsse auf das Tor: 20-17 (6-5, 7-3, 7-9) Floor Fighters Chemnitz

18 10 11 UHC RDW MFBC VB

Derby-Wochenende

Das kommende Wochenende wird für die UHC-Herren spektakulär: Samstag wartet der alte Rivale MFBC zum ewigen Derby. Nur einen Tag später empfangen die Weißenfelser die Red Devils Wernigerode. Damit stehen die Spiele gegen die Tabellenplätze zwei und drei an einem Wochenende an. Wenn das nichts ist… Wann wird angepfiffen? MFBC

18 12 11 UHC Bonn VB

Weiter geht’s!

Nach der Floorball- WM in Prag und einer kurzen Spielpause für die Cats geht es am Sonntag den 16.12.18 mit einem Pokalspiel gegen die Damen des SSF Bonn weiter.  Die Partie startet um 14 Uhr in der Stadthalle Weißenfels und wird das Achtelfinale im FD- Pokal sein.  Wir freuen uns auf