UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Start-Ziel Sieg in Schenefeld

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Am 6. Spieltag der Bundesliga traf der UHC Sparkasse Weißenfels auswärts auf Blau-Weiß 96 Schenefeld. Nach einer konzentrierten Vorstellung gewann der UHC deutlich mit 10:2.

Die Herren des UHC fuhren mit 14 Feldspielern und 2 Torhütern nach Schenefeld, da ein paar Spieler wegen Urlaub und Parallelspieltagen fehlten. Auch der Headcoach Ilkka Kittilä fehlte erstmals bei einem Bundesligaspiel krankheitsbedingt, weshalb Marko Ollonqvist das Sagen hinter der Bande hatte. Mit folgender Aufstellung starteten unsere Heren:

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Das Spiel entwickelte sich einseitig, denn bereits nach etwa 3 min 20 Sekunden führte der UHC mit 2:0. An diesen Start knüpfte man das gesamte Drittel an und erhöhte kontinuierlich, nach dem ersten Drittel führte der UHC mit 6:1.

Das zweite Drittel begann wie das 1. Drittel endete. Der UHC höchst konzentriert und kreativ im Angriffsspiel. Auch die Chancenverwertung stimmte. Jedoch verfiel diese Qualität nach 30 min Spielzeit etwas und somit endete das 2. Drittel mit 9:1.

Im letzten Drittel war der UHC nicht mehr so konsequent vor dem Tor wie in den anderen beiden Dritteln und somit konnte Schenefeld durch einen Konter das erste Tor im letzten Abschnitt erzielen. Jedoch konnte der UHC weiterhin Spielbestimmend agieren und am Ende das Spiel mit 10:2 verdient gewinnen.

Am kommenden Wochenende steht für unsere Herren ein Doppelheimspieltag an. Der UHC trifft am Samstag zunächst im Sachsen-Anhalt Derby auf die Red Devils Wernigerode (19:00 Uhr) und Sonntag auf die Berlin Rockets (16:00 Uhr). Zudem spielen am Samstag unsere Damen (15:00 Uhr) gegen Wernigerode. Alle Spiele finden in der Westhalle Weißenfels statt.

Wer hat getroffen?

Torschützen: M. Blanke (3), Takala (2), Bandrock, Beyrich, Gäbler, Siede und Eigentor

Zu dem Spielprotokoll geht es hier.

Highlights vom Spiel:

Ähnliche Artikel

Zurück in der Realität

Nachdem der UHC eine Woche den Traum „EFC 2016“ leben durfte, geht es nun zurück in die Realität. Dort warten an den kommenden drei Wochenenden gleich fünf Spiele. Den Auftakt macht die Pokalpartie in Schkeuditz am Sonntag. Wann wird angepfiffen? MFBC Schkeuditz vs. UHC Weißenfels Sonntag, 16.10.16 14 Uhr, Dreifeldhalle

nattionalmannschaft dnemark

Länderspielturnier der Herren und Damen in Dänemark

Am kommenden Wochenende steht für die Floorball-Nationalmannschaften der nächste internationale Vergleich an. In Herlev, einem Vorort der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, werden sowohl die Damen als auch die Herren vom 06. bis 08. November an den „Floorball Denmark Open“ teilnehmen. Dabei werden zahlreiche Spieler/-innen aus den Reihen des UHC Sparkasse Weißenfels

18 09 24 Fanfahrt Kaufering

Fanfahrt nach Kaufering

Die Herrenmannschaft gastiert am kommenden Sonntag in Kaufering. Im Reisebus sind noch Plätze frei, die wir gern anbieten wollen. Die Plätze sind begrenzt und kosten 19 Euro pro Person. Die genaue Abfahrtszeit wird noch bekanntgegeben. Abfahrts- und Ankunftsort wird die Stadthalle sein. Wenn ihr Interesse habt, kontaktiert bitte Martin Brückner