UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Trio verlässt UHC

AbgngeDer UHC Weißenfels nähert sich mit großen Schritten dem Start der neuen Saison 2016/ 2017. Die Kaderplanung ist dementsprechend weit voran geschritten.
Drei Feldspieler werden den UHC dabei verlassen:
Jarmo Eskelinen wechselt in die schweizer NLB zu Verbano Unihockey. Nach zwei Jahren für den UHC und unzähligen Vorlagen verliert Weißenfels einen wichtigen Leistungsträger. Jarmo übernahm stets in wichtigen Momenten Verantwortung und hat großen Anteil an den beiden Doubles der Jahre 2015 und 2016. Neben dem Engagement für die Herrenmannschaft war er beide Jahre auch für die Damenmannschaft als Trainer tätig. Mit den Cats holte er einmal die Deutsche Meisterschaft und zwei Pokalsiege. In der Schweiz trifft er auf Niklas Nordh, der in der Saison 14/15 ebenfalls für die Saalestädter gespielt hatte.
Mit Heikki Käsmä verlässt ein zweiter finnischer Spieler die Bundesligamannschaft. Heikki war ein schneller und torgefährlicher Stürmer und spielte eine Saison in der Saalestadt. In dieser agierte er auch als Co-Trainer der Damenmannschaft. Er war vielleicht nicht immer der lauteste, doch sein Wort hatte Gewicht. Aus familiären Gründen zieht es den sympathischen Finnen zurück in die Heimat.
Der dritte Abgang heißt Max Bandrock. Max durchlief alle Stationen des Weißenfelser Nachwuchses und gewann unter anderem 2014 die Deutsche Meisterschaft mit dem U17 Team. Seit zwei Jahren gehörte er zum Bundesligateam und wechselt nun für sein Studium nach Wernigerode zu den Red Devils.
Wir wünschen allen drei Spielern viel Erfolg für ihre sportliche und persönliche Zukunft und bedanken uns für das Engagement für unseren Verein!

Ähnliche Artikel

Sarah Geißler

Trikotnummer 2 Geburtsjahr 2002 Nationalität deutsch frühere Vereine –

10 25 TVL NB

Durchwachsenes Wochenende

Der UHC zeigte am Wochenende eine gewisse Müdigkeit und muss seit langer Zeit wieder eine Niederlage hinnehmen. Am Sonntag gelang aber der wichtige Sieg gegen den TV Lilienthal.   Wie gingen die Spiele aus? Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 5-4 n.V. (1-0, 2-1, 1-3, 1-0) UHC Weißenfels vs. TV

Clásico der deutschen Damenliga im Finale

Am kommenden Sonntag findet in der Westhalle in Weißenfels das erste Finale der deutschen Meisterschaft der Damen statt. Der Gegner für unsere UHC-Cats ist wie so oft der MFBC Grimma. Bereits vor einigen Wochen traf man im Finale des Final Fours auf die Damen aus Grimma, hier konnten die Cats

19 1 18 UHC DJK VB

Erstmals zu Gast bei der DJK Holzbüttgen

Nach dem Pokalwochenende geht es nun in der Bundesliga weiter. Dazu gastiert der UHC erstmals in Kaarst bei der DJK Holzbüttgen. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 12. Spieltag DJK Holzbüttgen vs. UHC Weißenfels Samstag, 19.01.19 19 Uhr, Kaarst Wie ist die Ausgangslage? Holzbüttgen spielt seine erste Saison in der Floorball