UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Triumphale Hin- und Rückrunde: UHC Herren erobern die Spitze der 1. Bundesliga

Die Herren des UHC Weißenfels haben die reguläre Saison der 1. Bundesliga mit einem beeindruckenden Erfolg abgeschlossen. Mit dem 1. Tabellenplatz belohnten sie sich für ihre herausragende Leistung in Hin- und Rückrunde. In der Tabelle folgt Leipzig mit einem Abstand von 6 Punkten, während der Tabellendritte, Hamburg, bereits 11 Punkte hinter dem UHC liegt.

Die Spannung steigt nun mit dem Beginn der Playoffs am 2. März 2024. Im Viertelfinale trafen die UHC Herren auf die Berlin Rockets. Ein Auftakt nach Maß gelang den Herren, die das erste Spiel der Best-of-Three-Serie mit einem klaren 2:9 für sich entschieden. (Ein ausführlicher Spielbericht wird in den kommenden Tagen folgen.)

Das nächste Duell in dieser Serie findet am 9. März um 18 Uhr in der Stadthalle Weißenfels statt. Falls ein drittes Spiel notwendig wird, ist dieses für den darauffolgenden Tag um 16 Uhr ebenfalls in der Stadthalle geplant. Ein weiterer Sieg gegen die Berliner Rockets würde den Einzug der Herren ins Halbfinale bedeuten. Dort wartet der Sieger der Partie Chemnitz gegen Holzhüttgen, wobei Chemnitz bereits mit 1:0 in Führung liegt, nachdem sie mit einem 3:6-Sieg punkteten. Ab der nächsten Runde wird, wie im Vorjahr, eine Best-of-Five-Serie bis zum Finale gespielt.

Damen des UHC erobern Spitze vor den Playoffs

Auch die Damen des UHC Weißenfels beendeten ihre Hauptrunde mit Bravour. Am vergangenen Wochenende, dem 2. März, hatten sie ihren letzten Spieltag vor den Playoffs. Ein Auswärtsspiel in Dümpten stellte sich als eine machbare Aufgabe für die Cats heraus. Der Biss der Damen zahlte sich aus, als sie mit einem überzeugenden 1:6-Sieg 3 weitere Punkte auf ihr Konto verbuchten.

Mit diesem Triumph können die UHC Damen nun als Tabellenerste in die Playoffs starten. Im Gegensatz zu den Herren wird bei den Damen noch nach dem alten Modus gespielt. Die ersten beiden Tabellenplätze genießen in der ersten Playoff-Runde Freiheit und steigen erst im Halbfinale ein. Neben den UHC Damen betrifft dies auch die ETV Lady Piranhhas. Das Viertelfinale wird von den Plätzen 3-6 ausgespielt. Im Halbfinale steht für die UHC Damen dann eine Best-of-Three-Serie auf dem Plan, auf dem Weg zu einem ersehnten Meistertitel.
Die Termine für nächsten Spiele werden zeitnah auf unseren Kanälen kommuniziert.

Saisonziel: Double! – UHC Damen streben nach Meisterschaft und Pokal

Die Damen des UHC Weißenfels haben ihre Augen fest auf das große Ziel des Doubles gerichtet, bestehend aus der Deutschen Meisterschaft und dem Floorball Deutschland Pokal. Nach einem wichtigenn Sieg im Viertelfinale gegen die Wernigeröder Damen aus der 2. Bundesliga sicherten sie sich das begehrte Ticket für das Final4.

Am vergangenen Donnerstag fand die Auslosung der Halbfinalpartien statt und das Los wollte es, dass die Rivalinnen aus Hamburg den Damen des UHC gegenüberstehen. Im zweiten Halbfinale treten die Damen des Floorball-Clubs München gegen die Damen der SG Floorball Mainz/ESV Ingolstadt Schanzer Ducks an. Die Pokalendrunden werden am 11. und 12. Mai im Rahmen des Final4s in der ehrwürdigen Max-Schmeling-Halle in Berlin ausgetragen.

Tickets und weitere Informationen sind hier zu finden.


Ähnliche Artikel

17 08 24 Renew Cup

UHC zum Renew Cup

  Erstmals wird der UHC Weißenfels in diesem Jahr am Renew Cup teilnehmen. Die Konkurrenz kommt aus der 1. und 2. Floorball-Bundesliga. Ausgetragen wird das Vorbereitungsturnier in Wernigerode. Renew ist die Dachmarke der beiden großen Floorballmarken Unihoc und Zone und ein langjähriger Partner des UHC Sparkasse. Noch nie haben die

06 11 19 UHC ETV

Holpriger Start mit glücklichem Ende.

Letzten Samstag mussten sich die UHC Cats in einem Heimspiel gegen die Gäste aus Hamburg beweisen, was am Ende gelang, aber auf keinen Fall von Anfang an klar war.   Wie ging das Spiel aus? FBL, 4. Spieltag UHC Weißenfels v.s ETV Lady Piranhhas Hamburg 5-4 (1-3, 3-0, 2-1)  

2019 03 29 Cats Dümpten

Mit Konzentration ins Finale

Am vergangenen Samstag startete 15:00 Uhr in der Stadthalle das spannende 2. Halbfinalsspiel gegen die Damen der Dümptener Füchse. Nach einen Spiel voller Höhen und Tiefen gelang es unseren Cats das Spiel mit einem Endstand von 7:4 für sich zu entscheiden und somit ins FINALE einzuziehen. Im ersten Drittel starteten

10 25 TVL NB

Durchwachsenes Wochenende

Der UHC zeigte am Wochenende eine gewisse Müdigkeit und muss seit langer Zeit wieder eine Niederlage hinnehmen. Am Sonntag gelang aber der wichtige Sieg gegen den TV Lilienthal.   Wie gingen die Spiele aus? Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 5-4 n.V. (1-0, 2-1, 1-3, 1-0) UHC Weißenfels vs. TV