UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

U13 Mädchen starten zur Deutschen Meisterschaft der U14 Juniorinnen

Am morgigen Freitag werden die U13 Mädchen des UHC Weißenfels ihre Reise nach Mosbach starten, um dort an der deutschen Meisterschaft der U14 Juniorinnen teilzunehmen.

Gegner werden am Samstag in der Padberghalle die Mädchen vom FC Stern München sowie von der SG SFF Bonn/DJK Ennepetal sein.

Abhängig von diesen Ergebnissen ist dann der Spielplan für Sonntag.

Der UHC wird dieses Turnier als amtierender deutscher Meister der Altersklasse bestreiten, läuft allerdings, im Vergleich zum letzten Jahr, mit einem komplett anderen Kader auf.

Deshalb heißt es gespannt zu bleiben und den im Schnitt 2 Jahre jüngeren ,,little Cats’’ die Daumen zu drücken.

Ähnliche Artikel

10 18 NB Schkeuditz

UHC siegt glanzlos

Im ersten Spiel nach dem EuroFloorball Cup (EFC) reichte dem UHC ein ordentliches Drittel gegen Drittligist MFBC Schkeuditz. Für die anstehenden Aufgaben in der Bundesliga ist aber eine Leistungssteigerung zwingend notwendig.  Wie ging das Spiel aus? MFBC Schkeuditz vs. UHC Weißenfels 2-11 (0-5, 1-2, 1-4) Wie verlief das Spiel? Es

Stark gekämpft gegen den 2. Platzierten

Am Samstag den 25.2 traten die Cats die Reise nach Dessau an, um dort das Spiel gegen den zweitplatzierten aus Dessau zu bestreiten. Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen standen den UHC Damen lediglich 9 Feldspielerinnen zur Verfügung. Im ersten Drittel brillierten beide Teams mit ihren Defensivleistungen, so kam es dass das

19 02 07 UHC MFBC Da VB

Altbekannte Gesichter

Diesen Sonntag ist es endlich wieder soweit: Die UHC Cats treffen auf ihre Erzrivalinnen vom MFBC Grimma!  Wir dürfen wieder gespannt sein, denn solche Partien gestalten sich immer äußerst aufregend. Das Spiel wird in der Weißenfelser Stadthalle stattfinden und wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung! Um optimal vorbereitet zu sein,

Ein Spiel unter schlechten Sternen

Wie viel Pech kann man eigentlich haben? Mit dieser Frage starteten die Damen des UHC Sparkasse Weißenfels am Sonntag in ihren Regionalligaspieltag. Nach einigen Startproblemen – einem liegen gebliebenen Bus und einem sehr kleinen Kader -, fuhren unsere Cats mit einem gemischten Gefühl nach Dresden, wo sie von den Damen