UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

UHC empfängt Floor Fighters

18 02 16 UHC CH VBNach einem eher durchschnittlichen Spiel in Schenefeld empfängt der UHC am Samstag Chemnitz. Einige Akteure kehren zurück ins Team, dennoch wird eine schwere Aufgabe erwartet.

Wann wird angepfiffen?

UHC Weißenfels vs. Floor Fighters Chemnitz

Samstag, 17.02.18

18 Uhr, Stadthalle

Wie ist die Ausgangslage?

Nach einem guten Januar strauchelte der UHC etwas in Schenefeld, wenngleich die drei Punkte dennoch nach Weißenfels gingen. Die Ziele sind aktuell klar: Weißenfels will Platz eins in der Bundesliga halten und sich parallel auf das Final4 vorbereiten. Der erste Titel wird schon im März vergeben. Der Gegner aus Chemnitz hatte keinen guten Saisonstart. Den ersten Punkt holten die Sachsen am 6. Spieltag gegen Berlin. Seitdem gab es aber in sieben Spielen 13 Punkte – darunter ein 7-3 Sieg in Wernigerode – und Play-off Platz 6. Im Hinspiel tat sich der UHC auch schwer, gewann aber 5-2.

Was erwartet Coach Naumanen?

Although the start of the game last weekend in Schenefeld was pretty good, it started to go in the wrong direction quite fast. At some moments it was completly out of control and that´s not characteristic to us. So this week we just press the reset button and we take step back to our normal game. We must remind ourselves of a few basic principles of the game and try to get it to the practice sessions during the week. Hopefully it will show up in the game against Chemnitz. They have had good results lately and it will not be a easy game.

Obwohl der Start in das Spiel in Schenefeld gut war, ging es schnell in die falsche Richtung. In einigen Momenten hatten wir völlig die Kontrolle verloren, was nicht typisch für uns ist. Diese Woche wollen wir zurück zu unserem normalen Spiel finden. Wir müssen uns selbst an unsere Prinzipien erinnern und diese im Laufe der Trainingswoche wieder abrufen. Hoffentlich können wir das schon im Spiel gegen Chemnitz zeigen. Sie hatten zuletzt gute Ergebnisse, es wird nicht leicht.

Gibt es einen Liveticker?

Ja. Den findet ihr hier

Ähnliche Artikel

IMG 9275 copy

Damen-Kleinfeld: Torrausch und Goldmedaillen

68 Tore in 4 Spielen sahen die Zuschauer am Sonntag in der Stadtfeldhalle Wernigerode, das ist ein Schnitt von 17 pro Spiel. Wenn man dann noch schaut, wie diese Tore auf die Teams verteilt waren, ahnt man, wie toll dieser Finalspieltag für Zuschauer und Spielerinnen gewesen ist: 14/16/19/19. Lediglich die

Floorballer im MDR

Unser Partnerverein, die Floorballer vom SV 1924 Nebra, wurde am Montag in der 19.00 Uhr-Sendung „Sachsen-Anhalt heute“ im „Speed Dating“ vorgestellt. Hier zum „Nachsehen“ der Link

UHC heute im MDR (Update)

Am heutigen Dienstag sendet der MDR auf „sachsen-anhalt heute“ einen Vorbericht zum Damen-WM in Finnland mit den UHC-Nationalspielerinnen Pauline Baumgarten, Sara Patzeld und Indra Reck.Zum WM-Kader des UHC gehören weiterhin Katja Leonhardt und Laura Neumann, die zZ. in Schweden weilt.

Kinder U9 mixed

  Kader Vorname Nachname Charlotte Adomeit Willi Braunschweig Erik Burghoff Jonas Heidrich Elisabeth Kahlmann Jonas Koch Louis Krötzsch Stanley-Ruben Ließ Gideon-Samuel Riemer Jonas Rudlof Pelle Voigt