UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

UHC Spieler bei der WM

Für die deutsche Nationalmannschaft startet am kommenden Freitag die Weltmeisterschaft in Finnland. Im Aufgebot von Floorball Deutschland sind dabei auch fünf Spieler des UHC. Diese sind Tim Böttcher, Matthias Siede, Sascha Herlt, Phillip Weigelt und Max Blanke. Dazu unterstützt auch unser Coach Ilkka Kittilä das Trainerteam um UHC Urgestein Martin Brückner.

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

In der Vorrunde stehen für Deutschland bereits harte Brocken auf dem Programm:

  • 03.12.2021 – 18:30: Deutschland vs. Tschechische Republik
  • 05.12.2021 – 11:00: Deutschland vs. Norwegen
  • 06.12.2021 – 16:15: Deutschland vs. Schweiz

Übertragen werden die Partien jeweils auf Sportdeutschland.TV: Floorball Deutschland.

Ähnliche Artikel

18 11 16 UHC BAT VB2

UHC reist in die Hauptstadt

Zwischen Länderspielpause und WM steht noch ein Bundesligaspiel gegen BAT Berlin an. Die Hauptstädter stehen mit drei Siegen aus acht Spielen auf Platz fünf. BAT scheint vor allem ein unbequemer Gegner zu sein – selten kassierten die Gastgeber mehr als vier Gegentore. Wann wird angepfiffen?Floorball Bundesliga, 9. SpieltagBAT Berlin vs.

Wichtiger Sieg gegen Wernigerode

Am vergangenen Halloweenwochenende waren in Weißenfels die Red Devils aus Wernigerode zu Gast. Es war also Zeit für das Sachsen-Anhalt-Derby! Aus diesem Grund gingen die Cats natürlich mit voller Motivation und Kampfgeist in das Spiel. Schon zum Renew-Cup trafen die Cats auf die Devils und haben dort ihr Können unter

20 01 16 UHC DJK NB

Glückliche Punkte

Im ersten Spiel des Jahres zeigte sich die Weißenfelser Abwehr fehleranfällig. Sekunden vor dem Ende glich Niklas Laurila aus und der UHC sichert sich wenig später zwei weitere Punkte Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. DJK Holzbüttgen 9-8 n.V. (0-1, 6-6, 2-1, 1-0) Wie verlief das Spiel? Bereits

Interview mit Ilkka Kittilä

Ilkka Kittilä ist seit der Saison 2019/20 Cheftrainer unseres Bundesliga Herrenteams sowie, seit dem vergangenem Sommer, von unseren Damen. Nach dem erneuten Saisonabbruch unterhielten wir uns mit Ilkka über die vergangen zwei Jahre, seine Entwicklung, aber auch die der UHC-Mannschaften. Weiterhin sprachen wir mit Ihm über seine Rolle im Betreuerstab