UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Saisonrückblick U17 – Bis zur DM-Quali mit einem jungen Team

Foto: Ines Kowalewicz

Hinweis: Text im englischen Original im Anschluss.

Die U17 des UHC Sparkasse Weissenfels hat eine gute Saison in der SBK Ost U17 Regionalliga GF gespielt. Nach der regulären Saison belegte unsere U17 den dritten Platz und in den regionalen Playoffs landete das Team auf dem vierten Platz. Dies war ein gutes Ergebnis mit einer jungen Mannschaft. Durch die Platzierung in den Playoffs sicherte sich das Team auch einen Platz in der U17 DM-Quali. Unglücklicherweise war die Aufstellung im Qualifikationsturnier aufgrund vieler Verletzungen im Team zu diesem Zeitpunkt sehr klein. Trotz der guten Leistung war die DM-Quali das Ende der Saison für unsere U17. Das Team bestand aus 6 Spielern, die 2007 geboren wurden, alle anderen Spieler im Team spielten auch in dieser Saison U15. Das Team war sehr jung und alle Spieler können auch in der nächsten Saison noch in der U17-Liga spielen, die Mehrheit von ihnen sogar 2-3 Jahre. 

Das große Ziel der Saison war es, aktiv Floorball zu spielen und zum Beispiel mit hohem Druck in den Spielen zu agieren. Das Ziel war es, insbesondere die Entscheidungsfindung und individuellen Fähigkeiten der Spieler weiterzuentwickeln. „Wir haben Schritte in die richtige Richtung gemacht und die Spieler haben sich in dieser Saison wirklich stark weiterentwickelt. Mit einer solchen Saison hinter uns können wir in der nächsten Saison, wenn wir ein Jahr älter für diese Liga sind, noch mehr auf die Ergebnisse abzielen“, sagt UHC Head of Coaching Ilkka Kittilä und fährt fort:

„Ich sage nicht, dass wir in dieser Saison nicht auf Ergebnisse abgezielt haben, und es ist bereits ein guter Schritt, mit diesem jungen Team die DM-Quali zu erreichen. Wir versuchen immer, Spiele zu gewinnen, aber die Realität ist, dass man in diesem Alter zum Beispiel in der Physis einen Unterschied sehen kann, wenn man hauptsächlich gegen ältere Spieler spielt.“ Es wird auch einige weitere Veränderungen geben, die die kommende Saison betreffen. „Alle Jungen, die 2007 und 2008 geboren wurden, werden in der U17-Liga spielen, aber auch in der Herren-Regionalliga. Sie trainieren bereits im Sommer mit der ersten Herrenmannschaft. Dies ist ein wichtiger Schritt für sie auf dem Weg zur Bundesliga-Mannschaft. 

Foto: Ines Kowalewicz

Die Mädchen, die 2007 und 2008 geboren wurden, haben bereits in der letzten Saison und im Sommer mit der Frauenmannschaft trainiert und machen ihre ersten Schritte in Richtung Erwachsenenspiele.“ Auch eine Mannschaft, bestehend aus Spielern im U17- und U15-Alter, nahm an den Prag-Games teil, welche vergangene Woche stattfanden. Einen Nachbericht findet ihr hier.

Danach haben die Juniorenteams eine Pause, bevor die neue Saison im September näher rückt. „Diese internationalen Erfahrungen zu sammeln ist auch wirklich wichtig. Schon in der Gruppenphase spielt das Team gegen Mannschaften aus Tschechien und Schweden.“

Ähnliche Artikel

UHC Weißenfels trifft im Halbfinale auf Olympia Osowa

Die Frauen des UHC Weißenfels und des FBK Kometa lieferten sich ein spannendes Spiel. Weißenfels siegte und trifft nun im Halbfinale am 08.10.2016 auf Olimpia Osowa Gdansk. Das andere Halbfinalspiel bestreiten Sveva IB und der FBK Kometa. UHC Weissenfels-FBK Kometa 5-4 (1-1, 2-2, 2-1) Die ersten 20 Minuten verliefen spannend.

19 1 18 UHC DJK VB

Erstmals zu Gast bei der DJK Holzbüttgen

Nach dem Pokalwochenende geht es nun in der Bundesliga weiter. Dazu gastiert der UHC erstmals in Kaarst bei der DJK Holzbüttgen. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 12. Spieltag DJK Holzbüttgen vs. UHC Weißenfels Samstag, 19.01.19 19 Uhr, Kaarst Wie ist die Ausgangslage? Holzbüttgen spielt seine erste Saison in der Floorball

Jan Berbig

Trikotnummer 10  Geburtsjahr 2000 Nationalität deutsch frühere Vereine UHC Elster

19 1 30 Ergebnisse Nachwuchs

Ergebnisse Nachwuchs 26./27.01. 2019

Sonntag, 27.01.19 Regionalliga U15 GF in Grimma MFBC Grimma/Leipzig – UHC 0-14 UHC – Black Lions Landsberg 17-0   Die Spieltage der Mädchen U17 und Mixed U11 wurden leider abgesagt.