UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

UHC-Stand bei Sponsorenjubiläum

Am Samstag, den 09. Juli, feierten mit den Stadtwerken Weißenfels und der WVW zwei Premiumsponsoren des UHC ihr 30 + 1 jähriges Jubiläum. Bei dem Familienfest  auf dem Weißenfelser Marktplatz war auch unser Verein mit einem Stand vertreten. An dieser Stelle gratulieren wir natürlich noch einmal zum Jubiläum. Bei dem Event konnten auch viele neue Gesichter an unsere tolle Sportart heran geführt werden.

Ein Dankeschön an alle UHC-Teilnehmer und aktiven Helfer von Anne über Simone, unsere Bundesligaspieler sowie unsere Junioren Franz und Mika beim Absichern des Standes.

UHC-Präsident Rolf Blanke

Ähnliche Artikel

Bundesliga Review – Männer

Please scroll down for English version. Wir sprachen mit Cheftrainer Ilkka Kittilä und haben gemeinsam auf die letzte Saison zurückgeblickt. Dabei ging es auch seine Gedanken zum Verlauf und was wir erreicht haben. Rückblick auf die Saison 2021-22 Während der Spielzeit 2021-22 erlangte das Herrenteam des UHC Sparkasse Weißenfels den

Mit Leistungssteigerung zum Sieg

Am vergangenen Samstag startete für unsere Herren die Rückrunde der 1. FBL. Im Heimspiel gegen Schriesheim setzte man sich nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung am Ende verdient mit 11-6 durch. In die dritte Partie gegen Schriesheim (zweimal Liga, einmal Pokal) konnte der UHC trotz zahlreicher Ausfälle mit 3 Reihen beginnen. Zudem

19 02 19 UHC RDW NB

Comeback in Wernigerode

Der UHC zeigte am Samstag in Wernigerode zwei Gesichter: Nach 20 Minuten lagen die Saalestädter 0-5 zurück. Doch Schritt für Schritt kämpfte sich der Titelverteidiger zurück und gewann schließlich nach Verlängerung. Wie ging das Spiel aus? FBL, 16. Spieltag Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 5-6 n.V. (5-0, 0-2, 0-3,

17 08 25 Finnen bleiben

Finnisches Trio bleibt

  Mit Jussi Asunta, Anssi Soini und Harri Naumanen bleiben alle drei finnischen Spieler dem UHC treu. Im Weißenfelser Kader wird es dadurch kaum Bewegung geben. Schon vor den Play-offs 2017 war klar: Alle drei Finnen werden dem UHC erhalten bleiben und eine weitere Saison für die Saalestädter auflaufen. Für