UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Ziel ist das Finale

Plakat-DamenDen ersten Schritt in Richtung Finale haben die Cats am vergangenen Wochenende mit einem Auswärtssieg bereits getan. Doch nun heißt es ein zweites Mal gegen die Dümptner Füchse anzutreten und sich so den angestrebten Platz im Finale zu sichern. Ein mögliches drittes Entscheidungsspiel am Sonntag gilt es zu vermeiden.

Wann und wo wird gespielt?

Halbfinale 2:

UHC Sparkasse Weißenfels vs. Dümptner Füchse 1996

Samstag, 21.03.15

15 Uhr, Stadthalle Weißenfels

mgl. Halbfinale 3:

UHC Sparkasse Weißenfels vs. Dümptner Füchse 1996

Sonntag, 22.03.15

16 Uhr, Stadthalle Weißenfels

Wie gingen die Partien bisher aus?

Letztes Mal gewannen die Cats mit einem recht deutlichen 11:2 gegen die Füchse.

Was ist zu erwarten?

Nach dem letzten Wochenende befinden sich die UHC Damen zwar in der Favoritenrolle, dennoch ist ein gutes Spiel zu erwarten, da auch die Gäste hochmotiviert anreisen werden. Mit dem Ziel, ein weiteres Spiel am Sonntag zu erzwingen, werden die Gäste alles in die Waagschale werfen. Für die Cats heißt es, konzentriert an dieses Spiel heran zu gehen und mit Willen dem Spiel den UHC-Stempel aufzudrücken.

Ähnliche Artikel

U13 & U18 bei Prague Games

Vom 13.07. – 16.07.2022 haben mit den Prague Games das größte, internationale Jugendturnier stattgefunden. Der UHC hat dabei in der U13 und U18 teilgenommen. In der U18 Kategorie stellte man eine Spielgemeinschaft mit dem FBC Havel und in der U13 half eine weitere Spielerin des FBC Havel aus.  Beide Teams

Das Trainerduo verlängert

Das Trainerduo der Herrenmannschaft des UHC Sparkasse Weißenfels – Cheftrainer Ilkka Kittilä und Co-Trainer Marko Ollonqvist – bleibt auch für die Saison 2022/23. Kittilä trainiert jetzt sein drittes Jahr in Weißenfels und sein ursprünglicher Vertrag wäre nach dieser Saison ausgelaufen. Mit dem neuen Vertrag bleibt er mindestens für zwei weitere

10 02 NB Chemnitz

UHC mit fokussierter Leistung

Das Spiel war gleichzeitig die Generalprobe für den EFC. Besonders positiv war auch der Einsatz von Sascha Herlt, der eigentlich die Saison schon abgeschrieben hatte. Wie ging das Spiel aus? FF Chemnitz vs. UHC Weißenfels 3-14 (1-4, 1-5, 1-5) Wie verlief das Spiel? Allzu gut startete Weißenfels aber nicht in

18 02 02 Nati Spieler

WM-Quali der Herren und Testspiele der U19 Nationalmannschaften

Ergebnisse WM Qualifikation Herren 31.01.-04.02.2018 Die Quali wird im slowakischen Nitra ausgetragen. Es qualifizieren sich die beiden besten Mannschaften, zudem haben die besten Gruppendritten die Chance auf die Teilnahme an der WM. Vom UHC sind Matthias Siede und Tim Böttcher dabei. Deutschland vs. Slowenien 6-5 Schweden vs. Deutschland 17-0 Deutschland