UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Wir suchen dich!

Martin Gladigau und Anssi Soini bei der U13 Meisterschaft 2017. (Foto: Matthias Kuch)

Für die Saison 2021/22 ist der UHC auf der Suche nach einer jungen Frau oder einenm jungen Mann, welche(r) im Verein ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolvieren möchte.

Was erwartet dich beim UHC Weißenfels?

  • Wir bieten dir abwechslungsreiche Tätigkeiten im Umfeld eines dynamischen Floorballvereins. Dabei erhältst du Einblicke in die Strukturen des Vereins und bist zur Stelle, wenn eine helfende Hand benötigt wird.
  • Je nach Wunsch und deinen persönlichen Stärken hast du die Möglichkeit dich in unterschiedlichen Bereichen einzubringen. Dies kann beispielsweise im Nachwuchstraining sein oder die Erledigung von organisatorischen Themen für ein reibungsloses Vereinsleben.
  • Neben der Möglichkeit deine persönlichen Stärken weiterzuentwickeln, hast du die Chance mit Kindern zusammenzuarbeiten und erhältst ein monatliches Taschengeld von 280€.

Was zeichnet dich aus?

  • Du bist floorballbegeistert und arbeitest gern mit Kindern unterschiedlichen Alters.
  • Dazu zeichnen dich Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Lernfähigkeit aus.
  • Weiterhin bist du fleißig und bereit flexibel im Vereinsumfeld unterstützen zu wollen.

Das FSJ im Sport ist ein Bildungs-/Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung steht im Mittelpunkt.

Die Bewerbungen können formlos bis zum 31.05.2021 an office at uhc-weissenfels.de gesendet werden. Weitere Formulare werden im Anschluss an die Bewerber gesendet.

Der Freiwillige des letzten Jahres, Florian Böttcher, empfiehlt ein freiwilliges soziales Jahr bei UHC: „Ich konnte im vergangenen Jahr meinem Verein viel zurückgeben und mich dabei als Person weiterentwickeln. Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und spannend.“ Florian trainiert die U9 und die U15 des UHCs und unterstützt zusätzlich in der Öffentlichkeitsarbeit.

Habt ihr Interesse, aber es sind noch Fragen offen? Dann hilft euch Jugendwart Tim Böttcher gerne weiter.

Ähnliche Artikel

Grimma1

UHC Damen erkämpfen sich Heimrecht

Im zweiten Spiel in der Regionalliga Ost der Damen galt es, sich das Heimrecht für das Bundesfinale zu sichern. Mit einem 5:4 Sieg gegen den Erzrivalen Grimma konnten die Damen des UHC den Sack vorzeitig zu machen und schufen einen gelungenen Auftakt für das Jahresabschlussevent am vergangenen Samstag.

mfbc vorbericht

Fokus aufs Derby

Nach dem souveränen Erreichen des Achtelfinals im Pokal steht nun für den UHC der Ligaalltag an. Zu Gast ist am Samstag dabei der MFBC Leipzig. Spannung, Leidenschaft und Emotionen sind in diesem Derby garantiert. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 7. SpieltagUHC Weißenfels vs. MFBC LeipzigInge-Schanding-Halle Weißenfels (ehemals Westhalle), Samstag,

Führung im Halbfinale

Am Pfingstsonntag stand für unsere Herren das 1. Halbfinale der Best-of-three Serie gegen die Floor Fighters Chemnitz an. Im Duell der besten Offensivreihen der regulären Saison fielen gleich 19 Treffer. Am Ende setzte sich der UHC mit 11-8 durch und führt in der Serie mit 1-0. Mit einem breitem Kader

UHC bei Nationalmannschaften vertreten

In den vergangenen Wochen trafen sich alle Nationalmannschaften zu Trainingslagern und Testspielen. Dabei waren auch zahlreiche Spieler:innen des UHC. So trafen sich vergangenes Wochenende Carla Benndorf und Andres Gerdes mit den Damen in Eerikkilä, Finnland für erste Testspiele unter dem neuen Trainergespann. An selber Stelle absolvierte dort eine Woche zuvor