UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zuschauer und Bundesligaspiele

20 09 18 Corona

Vergangenen Samstag erwischte die Bundesligamannschaft der Herren einen perfekten Start in die Saison 20-21. Am kommenden Sonntag starten nun auch die Heimspiele. Wie schon beim Sparkassen-Cup sind auch in der Bundesliga Zuschauer erlaubt. Allerdings gibt es wieder einige Punkte zu beachten. Hier versuchen wir euch eine Übersicht zu geben. Beachtet bitte, dass sich die Regeln ständig ändern können. 

Wen kann ich bei Fragen kontaktieren?

Eine wichtige Botschaft gleiche vorneweg: Die hier aufgeführten Regelungen entstanden in langen Diskussionen und Abwägungen. Oberste Priorität hat die Sicherheit der Spieler, Helfer und Zuschauer. Sollte es Fragen oder Anregungen zu dem Thema geben, könnt ihr euch gern an office@uhc-weissenfels.de wenden.

Wie viele Zuschauer dürfen in die Hallen?

Wie schon beim Sparkassen-Cup sind die Zuschauerkapazitäten vorerst auf 500 Zuschauer in der Stadthalle und 100 Zuschauer in der Westhalle begrenzt. Das führt insbesondere in der Westhalle zu Problemen. Den Spielplanen findet ihr – bis in den kommenden Tagen unsere neue Homepage kommt – hier.

Wo gibt es Tickets und wie teuer sind sie?

Tickets gibt es ausschließlich in der Halle an der „Abendkasse“. Die Kassen öffnen jeweils eine Stunde vor dem Spiel. Karten kosten 5 Euro und ermäßigt 3 Euro. Damenspiele sind aus organisatorischen Gründen vorerst kostenfrei.  

Vereinsmitglieder haben in der Stadthalle nach wie vor freien Eintritt. Um die Kosten der Spieltage tragen zu können, sollen Vereinsmitglieder in der Westhalle den ermäßigten Betrag von 3 Euro zahlen. Wir bitten hier wirklich um Verständnis. 

Gibt es Saisontickets?

Nein, es gibt keine Saisontickets zu kaufen. Hintergrund sind die knappen Kapazitäten. Sollten wir Karten verkaufen, müssten wir diese auch in der Westhalle freihalten und könnten unter Umständen die 100 Plätze nicht vergeben. 

Gibt es Kontingente für Gästeteams?

In der Westhalle werden wir den Gastteams Kontingente zur Verfügung stellen. Die Abwicklung läuft dann über den Gastverein. Diese Regelung wurde mit der Floorball Bundesliga abgestimmt.

Welche Hygiene-Regeln müssen beachtet werden?

Bitte beachtet, dass wir an dieser Stelle auf eure Unterstützung angewiesen sind. Wir dürfen nur vor Zuschauern spielen, wenn die abgestimmten Regeln eingehalten werden. 

  • In den Hallen besteht eine Maskenpflicht. Beim Erreichen des Sitzplatzes auf der Tribüne kann die Maske aber abgenommen werden.
  • Der Sportlereingang der Stadthalle darf nur von Spielern und Betreuern genutzt werden. Zuschauer müssen ausschließlich über den Zuschauereingang die Halle betreten
  • Zuschauer müssen sich zur Nachverfolgung anmelden. Das Dokument wird am Einlass zur Verfügung stehen, kann aber auch hier heruntergeladen werden. Dann spart ihr euch den Aufwand vor Ort. 
  • In der Stadthalle wird es kein Wegleitsystem wie beim Sparkassen-Cup geben. Umso wichtiger ist die Maskenpflicht. In der Westhalle wird es zwei Ausgänge geben.
  • Die Abstandsregel muss auch auf den Tribünen gewahrt werden. Deshalb dürfen nur Familien eines Hausstandes zusammen sitzen.
  • Es wird Ordner geben, die die Einhaltung der Regeln kontrollieren. Wir bitten darum, die Anweisungen umzusetzen und mit den Ordnern konstruktiv umzugehen. Unser aller Ziel ist es, Spiele mit Zuschauern zu ermöglichen. 
  • Bei Doppelspieltagen wird die Halle zwischen dem Damen- und Herrenspiel desinfiziert. Zuschauer müssen die Halle deshalb vorübergehend verlassen. Da auch die Kabinen desinfiziert werden müssen, ist eine entsprechende Pause zwischen dem Damen- und Herrenspiel vorgesehen. 
  • Es gibt keine Stehplätze.

Wird es Catering geben?

Ja, Catering wird es in beiden Hallen geben. 

Vielen Dank für euer Verständnis und euer Mitwirken! 

Ähnliche Artikel

18 04 23 Mitteldeutscher Meister U13

U13 wird Mitteldeutscher Meister auf dem Kleinfeld

Die U13 Mannschaft des UHC um Trainer Anssi Soini wird nach einer beeindruckenden Saison Mitteldeutscher Meister in der Stadthalle Weißenfels. Zunächst konnten sich die Jungs nach zwölf gewonnenen Spielen und einer Torbilanz von 256 : 41 Toren mit dem ersten Tabellenplatz der zweiten Staffel für die Playoffs qualifizieren. Diese wurden

18 08 23 Team Aarau 2018

Internationaler Sparkassen-Cup

Vom 24.-26. August 2018 wird der Internationale Sparkassencup 2018 in Weißenfels ausgetragen. Das Turnier wird sowohl für Damen als auch für Herren stattfinden. Dabei können wir auch einige ehemalige UHC-Akteure begrüßen. Zum Internationalen Sparkassen-Cup empfängt der UHC dieses Jahr die Herren und Damen aus Wernigerode, Nybro IBK aus Schweden (Herren,

Floorball im MDR

Nachdem MDR Sachsen-Anhalt bereits vom Spitzenspiel des UHC vs. Red Devils (am 4.10.) berichtete, folgte am vergangenen Sonntag erstmals ein längerer Bericht vom „Treffen der Meister“ im „Sport im Osten“. Darüber hinaus folgt am morgigen Mittwoch in der Sendung „MDR um elf“ eine Vorstellung der UHC-Teilnehmer zur Herren-WM Anfang Dezember

01 14 Schiesheim VB

Letzte Hürde vor Final4

Am kommenden Samstag steht das Viertelfinale im Pokal an. Für den Titelverteidiger steht dabei wieder einmal in dieser Pokalsaison ein Auswärtsspiel an. Zwar spielt man auf dem Papier „nur“ gegen den Zweitligisten Schriesheim, dieser dominiert aber bisher seine Liga nach Belieben. Wann und wo wird gespielt?TV Schriesheim vs. UHC WeißenfelsMehrzweckhalle