UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erfolgreicher Auftakt für die Damen

50364593381 21a08682b9 o

Nach Vorbereitungsspielen, die noch Luft nach oben gelassen hatten, starteten die Damen des UHCs in Weißenfels erfolgreich in die Saison. Wie zuletzt beim SparkassenCup waren auch hier die Damen der Red Devils Wernigerode die Gegnerinnen.

Wie ging das Spiel aus?

UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 5-3 (1-1, 1-1, 3-1)

Wie verlief das Spiel?

Das erste Drittel begann mit viel Ballbesitz und einigen guten Torchancen des UHCs. Die Konzentration direkt zu Beginn des Spiels sollte dann auch in der 6. Minute mit dem ersten Tor belohnt werden. Nach einem vergebenen Penalty unserer Damen in der 11. Minute fanden die Red Devils jedoch zunehmends ins Spiel und glichen kurz vor der Pause aus.

Auch im zweiten Drittel setzte sich die Ausgeglichenheit der beiden Teams fort. Schüsse wurden konsequent geblockt, Bälle gehalten und verschiedene Auslösungen versucht, um einer erneuten Führung näher zu kommen. Fehler des Gegners wurden aber auf beiden Seiten jeweils nur einmal mit einem Tor bestraft. Dabei konnten die Cats eins ihrer Überzahlspiele nutzen und ihren kurzzeitigen Rückstand aufholen.

Mit einem 2:2 ging es in das letzte Drittel. Nachdem die ersten 10 Minuten eine bevorstehende Führung der Gäste vermuten ließen, passte dann alles beim UHC. Innerhalb von 1 Minute und 9 Sekunden stand es 5:2. Der offensive Druck der Red Devils wurde so noch einmal deutlich stärker, was sich in vielen Chancen, aber nur einem Tor, äußerte.

Somit ist vor der heimischen Kulisse ein guter Saisonauftakt gegen einen hochmotivierten Gegner gelungen. In den nächsten Wochen wird weiterhin an Offensive und Defensive gearbeitet, um Chancen konsequenter zu verwerten und die Spielideen von Coach Kittilä einzubinden.

Wer hat noch gespielt?

Red Devils WernigerodeMFBC Leipzig/Grimma3-5 (0-2, 2-2, 1-1)
SG Stern München/Sportfreunde PuchheimETV Lady Piranhhas HamburgSpiel verlegt

Wie geht es weiter?

Bereits am kommenden Samstag steht vor einer etwas längeren Spielpause der zweite Heimspieltag an. Um 13 Uhr treffen die Damen in der Sporthalle Weißenfels West auf die SG Stern München/Sportfreunde Puchheim.

Wer hat getroffen?

SpielerTVSMG
Emma Gänkler  11 2
Laura Hönicke 11 2
Janina Rumi1  1
Leonie Vogt 1  1
Magdalena Tauchlitz1  1
Pauline Baumgarten 1 1
Sarah Kleinschmidt 1 1

Ähnliche Artikel

18 11 21 UHC MFBC NB

Alles oder nichts.

Letzten Samstag trafen die UHC Cats zum ersten Mal in dieser Saison auf die bekannten Rivalinnen des MFBC Grimma. Es sollte nicht nur ein sehr spannendes, sondern auch ein ziemlich durchwachsenes Spiel werden.  Die Partie begann für die Cats, mit einem Tor von Magdalena Tauchlitz , positiv. Die Stimmung wurde

MDR bringt Spielbericht

Am gestrigen Dienstag sendete der MDR-Sachsen-Anhalt einen Bericht vom Spitzenspiel UHC vs. Red Devils. Dieser ist ein- bzw. nachzusehen unter: www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport/index.html: …Berichte vom Sport Viel Spaß!

Damen finale1

Erstes Finale

Die Teams der Oststaffel haben sich diese Saison wiederholt durchgesetzt. Das siebte Mal in Folge treffen die Damen des MFBC Grimma und des UHC Sparkasse Weißenfels im Finale um die Deutsche Meisterschaft aufeinander. In einer Best-of-Three Serie werden die Cats ihren Titel verteidigen müssen. Wann und wo wird gespielt? MFBC

Chemnitz

Licht und Schatten

Wie gingen die Spiele aus? UHC Weißenfels vs. FF Chemnitz 10-4 (4-0, 1-2, 5-2) Schüsse auf das Tor: 32-20 (12-1, 9-12, 11-7) Red Hocks Kaufering vs. UHC Weißenfels 9-7 (1-2, 4-0, 4-5) Schüsse auf das Tor: 22-24 (5-6, 10-8, 7-10)