UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zweiter Sieg

18 09 19 UHC Ch NBAuch in Chemnitz kann der UHC gewinnen. Erneut schoss er viele Tore. Erneut fing er aber auch nicht zu wenige. Nun steht das erste Heimspiel in der Weißenfelser Westhalle an.

Wie ging das Spiel aus?

Floor Fighters Chemnitz vs. UHC Weißenfels 5-10 (3-6, 1-2, 1-2)

Wie verlief das Spiel?

Wie schon in Schenefeld lag der UHC schnell 0-1 zurück. Diesmal hat es immerhin 30 Sekunden gedauert. Allerdings dauerte es auch nur acht weitere Sekunden bis zum Ausgleich durch Anssi Soini. Chemnitz legte im ersten Drittel noch zwei weitere Mal vor doch Henry Backman und Matthias Siede gleichen jeweils zum 3-3 Zwischenstand aus (13. Minute). Es folgte die wohl stärkste UHC-Phase. Bis Drittelende zogen die Weißenfelser durch Christopher Gruhne, Backman und Tim Böttcher auf 6-3 davon. Doch wirklich Ruhe vermochten die Saalestädter nie ins Spiel bekommen. Das junge Chemnitzer Team konterte stets gefährlich und der Chemnitzer Goalie wurde immer stärker. Am Ende verdiente er sich die Auszeichnung „Spieler des Tages“ auf Seiten des Gastgebers. Dennoch konnte der UHC den Spielstand bis zum Ende leicht aber stetig ausbauen. Martin Brückner und Anssi Soini trafen zwei Mal und sorgten am Ende für einen 10-5 Sieg. 

Was sagt Tim Böttcher zum Spiel?

„Mit unserem Spiel können wir nicht zufrieden sein.
Nüchtern betrachtet ist zwar mit dem Sieg das scheinbar Wichtigste erreicht worden und auch kamen alle Feldspieler zum Einsatz.
Nichtsdestotrotz haben wir Chemnitz viel zu viele gute Chancen erlaubt. Das lag zum größten Teil daran, dass zu viel Risiko genommen wurde anstatt erst mal die Defensive stabil zu halten.
Hinzu kommt, dass wir offensiv nicht konsequent genug agiert haben.
All das sind Probleme, die sich beheben lassen sofern jeder von uns vom Kopf her auch dazu bereit ist.
Steigerungspotenzial ist definitiv genug da und dieses sollten wir schnellstmöglich auch nutzen.“

Wer hat noch gespielt?

Blau-Weiß Schenefeld – DJK Holzbüttgen 8-4

Red Devils Wernigerode – MFBC Leipzig 4-6

Piranhhas Hamburg – TV Lilienthal 4-7

Red Hocks Kaufering – BAT Berlin 2-4

Was war sonst noch wichtig?

Die Stadt Chemnitz stand in den vergangenen Wochen stark im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Die Floor Fighters bezogen online und am vergangenen Sonntag auch verbal unter dem Motto „#SoSindWir – Respektvoll & Tolerant“ klar Stellung zu den Vorgängen in Chemnitz. Kann man nur unterstützen! 

Außerdem wollen wir die Chance nutzen und auch auf den kommenden, ersten Heimspieltag am Samstag in der Westhalle hinweisen:

  • 14:00 Uhr, Damen FBL: UHC vs. Hamburg
  • 18:00 Uhr, Herren FBL: UHC vs. Holzbüttgen

Wer hat getroffen?

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Anssi Soini 3 2 5  
Matthias Siede 1 3 4  
Martin Brückner 2 0 2  
Henry Backman 2 0 2 2
Sami Ärlig 0 2 2  
Tim Böttcher 1 0 1  
Christopher Gruhne 1 0 1  
Pascal Schlevoigt 0 1 1  

 

Ähnliche Artikel

ETV-CH

Souverän zum Zwischenziel

Zum zwölften Mal in Folge geht der UHC als Tabellenführer in die Play-offs. Gegen Hamburg (9-1) und Chemnitz (10-4) gab es zum Abschluss klare Siege. Wie gingen die Spiele aus? UHC Weißenfels vs. Piranhhas Hamburg 9-1 (2-1, 5-0, 2-0) Schüsse auf das Tor: 20-17 (6-5, 7-3, 7-9) Floor Fighters Chemnitz

19 09 21 UHC DJK VB

Erste Feuerprobe

Am zweiten Spieltag steht direkt das erste Kräftemessen mit einem der Topteams der 1. Bundesliga auf dem Programm. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 02. Spieltag DJK Holzbüttgen vs. UHC Weißenfels Samstag, 21.09.19 18 Uhr, Stadtparkhalle Kaarst Wie ist die Ausgangslage? Das Team der DJK Holzbüttgen konnte sich vor der Saison

02 11 Halle VB

Gastspiel in Halle

Nachdem am vergangenen Wochenende der Spielbetrieb wegen der WM-Qualifikation pausiert hatte, kehrt am nächsten Samstag wieder der Ligaalltag ein. Dabei gibt es ein Auswärtsspiel mit einer kurzen Anreise, wobei der Gegner die Saalebiber Halle sein werden. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 12. SpieltagUSV Halle Saalebiber vs. UHC WeißenfelsSamstag, 13.02.2016,

Mitgliederversammlung – Erinnerung

  Sehr geehrtes Vereinsmitglied, wir laden Sie / Dich recht herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am 28.11.2017 um 19:00 Uhr in die Stadthalle (VIP-Raum) ein. Unter anderem wird in dieser Versammlung der neue Vorstand für die nächsten vier Jahre gewählt. Wer Interesse daran hat, selbst im Vorstand mitzuarbeiten, kann sich gern