UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

2. Mannschaft mit vorletztem Heimspiel

01 22 Werne2 VBBevor es am Samstagabend zum Topspiel der Bundeliga kommt, treten im Vorfeld der Partie beide Reserven gegeneinander in der Regionalliga an. Im vorletzten Heimspiel der 2. Herren des UHC trifft diese auf die U23 der Red Devils.


Wann und wo wird gespielt?
UHC Weißenfels II vs. Red Devils Wernigerode U23
Inge-Schanding-Halle Weißenfels (ehemals Westhalle), Samstag, 23. Januar, 15 Uhr

Wie verlief die letzte Begegnung?
Dass letzte Mal spielten beide Mannschaften im Dezember gegeneinander. In den ersten beiden Dritteln spielte die Truppe von Trainer Jonas Hoffmann unter ihren Möglichkeiten und es entwickelte sich eine enge Partie. Erst im Schlussdrittel spielte der UHC gut, gewann diese mit 7-0 und somit auch die Partie mit 12-4.

Was ist zu erwarten?
Es dürfte ein guter Vorgeschmack auf das Abendspiel werden. Beide Mannschaften werden ihr bestes geben und von Anfang an bereit sein. Für die Red Devils ist diese Partie sehr richtungsweisend, um noch an Leipzig und Chemnitz in der Tabelle heran zu kommen. Somit wird es der Tabellenführer mit einem motiviertem Gegner zu tun bekommen. Das Ziel ist aber sicherlich klar: man wird von Anfang an auf Sieg spielen, um so die Tabellenführung der Regionalliga Ost zu verteidigen. Es wird also eine interessante Begegnung am Samstagnachmittag werden und eine gute Einstimmung auf das spätere Topspiel in der ehemaligen Sporthalle West sein.

Wer wird fehlen?
Vermutlich sind alle Spieler einsatzbereit.

Ähnliche Artikel

Doppelt spannendes Wochenende für die Cats

Am kommenden Wochenende nehmen die Damen des UHC Sparkasse Weißenfels gleich zweimal den Schläger zur Hand. Am Samstag, den 14. Januar zieht es die Cats in die Sporthalle Brüderstraße in Leipzig, dort trifft man auf den MFBC Grimma und spielt um das Heimrecht der deutschen Meisterschaft. Der erste Sieg dieser best-of-three-Serie

Damen Spiel 3 gegen Stern München - Torschuss Leonie Vogt und Andrea Gerdes

Sieg nach torreichem zweiten Drittel

Im zweiten Spiel der Damen des UHCs reisten die Bundesligarückkehrer von der SG Stern München/Sportfreunde Puchheim zu ihrem Auftaktspiel nach Weißenfels. Auch wenn das Ergebnis deutlich wirkt, war das Spiel über zwei Drittel eher ausgeglichen. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. SG Stern München/Sportfreunde Puchheim 9-0 (0-0, 7-0,

20180128 1658171

Zwei junge Damen auf dem Weg zum Polish Cup

Eigentlich sind sie ja immer zu Dritt unterwegs zu den Terminen der U19-Nationalmannschaft. Emely-Alice Leu, Julia Bärthel und Leonie Vogt stehen gemeinsam im Kader von Team Germany. Doch wenn es ab Mittwoch zum Polish Cup in unser Nachbarland geht, wird Julia fehlen. Eine Virusgrippe in den letzten Wochen lässt es

Frohe Weihnachten

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Förderer des Floorballsports und des UHC, liebe Vereinsmitglieder, im Namen des UHC-Vorstandes wünschen wir Ihnen erholsame und friedliche Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr sowie alsbald ein gesundes Wiedersehen – vielleicht oder möglichst zum Spitzenspiel am 23. Januar gegen die Red Devils Wernigerode!