UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Cats haben ausgeschlafen

 

17 09 19 Damen vs Berlin NBOh Yes! Die UHC Cats sind zurück und konnten am Samstag, dem 16. September die Saison erfolgreich beginnen. Die Damen des UHC standen in Dresden zu ihrem ersten Spiel der SG Berlin gegenüber und konnten sich, mehr oder weniger souverän, das ganze Spiel gegen die Berlinerinnen behaupten. Das Spiel fand im Namen der Regionalliga Damen statt und während das erste Drittel auf beiden Seiten noch etwas verschlafen wirkte (1-1), konnten die Weißenfelserinnen in den nächsten beiden in gewohnter Form auflaufen (6-1), (3-0). Berlin ging dabei früh in Führung, Pauline Bumgarten glich aber schnell aus. Im zweiten Drittel schraubten Leonie Vogt, Aline Kolditz (je 2) und Laura Neumann das Ergebnis nach oben. Berlin verkürzte noch einmal auf 6-2 doch auch das Schlussdrittel ging an die Cats, die sich am Ende mit einem Ergebnis von 9-2 den ersten Sieg der Saison mit Nachhause holen konnten.

Die Cats werden diese Saison in der Regionalliga Damen und endlich wieder in der Bundesliga Damen spielen. Diese besteht seit dieser Saison wieder und umfasst 5 Mannschaften. In dem Sinne kann es auch schon losgehen, denn am 23.9.17 werden die Damen des UHC auch schon ihr erstes Bundesligaspiel in Hamburg gegen den ETV Hamburg bestreiten.

 

Ähnliche Artikel

Jenny Horn

Trikotnummer 15 Geburtsjahr 1991 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Tief im Westen – eine fuchsige Partie erwartet die Damen

Am kommenden Wochenende gastieren unsere UHC Ladys bei den Damen der Dümptener Füchse, um den Einzug in das Finale um die Deutsche Floorball Meisterschaft perfekt zu machen. Die Weißenfelserinnen führen in der „Best of three“- Serie bereits mit einem kampflosen Sieg. Aufgrund der Spielabsage von Seiten der Dümptener Füchse, wurde

Damen 11

Gemischte Gefühle bei den ,,CATS“

Als Magdalena Tauchlitz am Montag mit Coach Jarmo Eskelinen sprach, schaute sie mit gemischten Gefühlen auf das Spiel der Damen am Sonntag zurück.Da Eskelinen mit den Herren in Lilienthal war, lag es in der Hand der Mannschaftsältesten, ihm vom Spielgeschehen und bereits erkannten Schwierigkeiten im Spiel gegen den USV Jena

18 01 23 UHC DJK NB

UHC erreicht das Final4 in Berlin

Gegen engagierte Gäste aus Holzbüttgen lieferte sich der UHC 20 Minuten ein spannendes Duell. Dann konnte sich Weißenfels doch absetzen und deutlich gewinnen. Der Preis: Das final4 in Berlin! Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. DJK Holzbüttgen 16-2 (3-1, 6-1, 7-0) Wie verlief das Spiel? Beide Mannschaften begannen