UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Damen bleiben auf Erfolgsspur

Die Cats bestritten diesen Sonntag ihr drittes Ligaspiel vor heimischer Kulisse gegen die SSF Dragons Bonn.

Das Spiel begann gut für die Cats und schon in der 2.Minute konnte Pauline Baumgarten mit der Vorlage von Magdalena Tauchlitz den Ball ins Tor bringen. In der 7. Spielminute konnte Lena Lorenz nach Zuspiel von Sarah Kleinschmidt auf 2:0 erhöhen. Doch die  Dragons reagierten sofort darauf und konnten kurze Zeit später auf 2:1 verkürzen. Doch die Cats hatten die besseren Chancen und konnten diese auch nutzen. Anne Berbig erhöhte nach Vorlage von Laura Neumann auf 3:1, wenig später traf auch Sofia Holm zweimal für unsere Damen und beide Tore jeweils wieder mit der Vorlage von Laura Neumann. Kurz vor Ende des ersten Drittel schaffte es Pauline Baumgarten den Ball noch einmal einzunetzen. Mit einer 6:1 Führung ging man dann in die Pause und war in dem Drittel die deutlich stärkere Mannschaft gewesen.

Doch die Bonner Damen hatte noch nicht aufgegeben und erhöhten das Pressing, doch die Cats konnten gut dagegenhalten und die herausgespielten Chancen der Dragons abwehren, vor allem aber auch durch unsere Torhüterin Sophie Kleinschmidt verging das Drittel ohne Gegentore. Doch auch selbst schaffte man es nicht Tore zu schießen, die Chancen waren zwar genauso da, wurden schlussendlich jedoch nicht genutzt.

Genauso wie das 2. Drittel blieb auch das letzte Drittel torlos. Auf beiden Seiten gab es zwar gute Chancen die jedoch ungenutzt blieben und abgewehrt werden konnten. Doch kurz vor Ende gab es dann noch mal zwei 2-Minuten Strafen für die Damen, die jedoch auch gut überstanden wurden. Somit endete das Spiel mit einem 6:1  Sieg für die Cats.

Das Spiel startete gut für die Damen und schon im ersten Drittel entschieden sie das Spiel für sich und konnten sich somit ihren Platz an der Tabellenspitze verteidigen. Nächste Woche Sonntag steht dann das erste Auswärtsspiel in Leipzig und damit ein Derby gegen die Damen des MFBC Leipzig/Grimma an.

Hier geht es zu den Fotos vom Spiel.

Ähnliche Artikel

20 02 28 UHC D MFBC VB

Die WBG präsentiert: Damen empfangen Grimma

Es wird wieder spannend! Am Samstag findet in der Stadthalle in Weißenfels ein besonders ereignisreicher Spieltag der Frauen und Männer des UHC Weißenfels statt. Es handelt sich hierbei nicht nur um zwei Spitzenspiele gegen die Leipziger Bundesligamannschaften, sondern ihr dürft euch auch auf ein kleines Rahmenprogramm freuen!  Wann wird angepfiffen? 

Spielszene Max Gäbler

Ausgetrickst

Unter Regie von MDR-Sportreporterin Sabrina Bramowski wurde ein neuer Beitrag mit unserem Bundesliga-Youngster Max Gäbler gedreht. Er zeigt wie er während des aktuellen Lockdowns an seinen technischen Fähigkeiten arbeitet und verweist dabei auf die Trickaktion des Floorball-Verbandes Sachsen Anhalt- „Wir tricksen Corona aus.“Der Beitrag erscheint heute am 18.12.2020 ca. um

Erfolgreiches Debüt für U19

Am Sonntag, den 04. Dezember, fand in Weißenfels der 1. Spieltag für die U19-Mannschaft des UHC in der neu gegründeten Altersklasse statt. Gegen die Floorfighters Chemnitz spielte ein Mix aus U15, U17 und Bundesligaspielern zusammen und überzeugte auf ganzer Linie. Am Ende Stand ein souveräner 18-1 Sieg auf der Anzeigetafel

Fanbus nach Berlin

Mit Fanbus zum Spitzenspiel nach Berlin! Am 28. November, Abfahrt um 9.00 Uhr von der Stadthalle.Meldungen bitte umgehend an Brigitte Brückner: b.brueckner@uhc-weissenfels.de